BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Dr. Julian Hosp - Bitcoin Prognose f. 2018

sparky

Aktives Mitglied
3 Dezember 2017
551
170
www.premiummasternodepool.com
Dr. Julian Hosp - Bitcoin Prognose f. 2018

Bei einem Vortrag am 21. Dezember 2017 in Österreich (Innsbruck) spricht Dr. Julian Hosp eine vorsichtige Prognose für den Bitcoin im Jahr 2018 aus.

Demnach sollte der Bitcoin 2018 ein ALLTIMEHIGH von über 50.000.- USD (50k) erreichen, bzw. werden wir im Jahr 2018 lt. Hosp auch ein ALLTIMELOW von '200 Milliarden' - d.h. einen '2er' vorne bei der Marketcap sehen.

(Anm.: Dieser '2er' in der Marketcap wurde am 06.02.18, um 8.55 Uhr erreicht. Damals war die Marktkapitalisierung lt. coinmarketcap.com bei $279.442.561.649 )

Hier das Video v. Hosp - bei 1:32:30 sagt er es:

[media]https://www.youtube.com/watch?v=eoXfa0vDx3U[/media]
 
  • Like
Reaktionen: Torquesplit und Evilg

canaz

Mitglied
22 Dezember 2017
88
73
Er hat auch gesagt, dass wir 2018 den Bitcoin bei 5'000 und bei 50'000 sehen werden. Er wisse nur nicht was zuerst eintrifft. Die 5'xxx haben wir ja jetzt schon gesehen :D
 
  • Like
Reaktionen: sparky

sparky

Aktives Mitglied
3 Dezember 2017
551
170
www.premiummasternodepool.com
@canaz GENAU und darum hat das ganze Bitcoin Bashing, dass er auf 5k abstürzen wird keinen Sinn - das war ja bereits!
Jetzt sehen wir die andere Seite.......Hosp ist einer, der 'vorsichtige' Prognosen erteilt......

D.h. die 50k könnten auch überschritten werden....

Schön langsam steben ja die 'Bitcoin - Untergangsprogheten' aus............die ganze Blasenhysterie ist auch vorbei, denn die ist ja mittlerweile 'geplatzt'....
 
  • Like
Reaktionen: canaz

TomHH

Crypto Jüngling
27 Dezember 2017
13
1
erst mal abwarten. nur weil er einmal auf 5k korrigiert hat heißt das noch lange nicht, daß er es nicht wieder tut.
Das kann halt leider NIEMAND auf dieser Welt vorhersehen....
 
  • Like
Reaktionen: zooloo

zooloo

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
269
86
sparky schrieb:
D.h. die 50k könnten auch überschritten werden....
Jo, die 50k könnten aber auch niemals erreicht werden ;) DIe heutige Generation sollte ja mittlerweile wissen, wo das endet, wenn man blind seinem Propheten folgt (ohne selbst mal nachzudenken) ;)
 
  • Like
Reaktionen: sparky

sparky

Aktives Mitglied
3 Dezember 2017
551
170
www.premiummasternodepool.com
@zooloo

Die Wahrscheinlichkeit, dass die 50k beim Bitcoin kommen ist viel höher, als dass sie nie kommen.
Wenn man sich ein wenig mit Bitcoin auseinandergesetzt hat (kein Vorwurf an Dich!), so weiß man, dass wenn Lightning einmal funktionieren wird und ständig neue Zusatzanwendungen zum Bitcoin kommen, sodass das bezahlen damit einfacher wird, bzw. auch das kaufen von BTC überall noch rascher erfolgen kann, so ist klar, dass die 50k kommen MÜSSEN - die Frage ist nur wann?

Ich bin 100% (nicht 99 od. 99,999999) SICHER, dass wir beim Bitcoin die 50k sehen!

Allerspätestens, wenn wieder die nächste Finanzkrise kommt....na und alle 8 bis 10 Jahre kommt so eine .... f. 2018 ist sie bereits überfällig....
 

todo

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
218
38
Eine Krise war im Jahre 1998 die nächste im 2008.

Wenn der Leader wirklich sein volles Potential entfaltet hoff ich nur das die Alt's nachziehen. Viele Bezahlcoins gibts ja bereits die ja auch starke Qualitäten vorweisen. Es wird sich zeigen welche bestehen werden.
 

zooloo

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
269
86
sparky schrieb:
@zooloo

Die Wahrscheinlichkeit, dass die 50k beim Bitcoin kommen ist viel höher, als dass sie nie kommen.
Wenn man sich ein wenig mit Bitcoin auseinandergesetzt hat (kein Vorwurf an Dich!), so weiß man, dass wenn Lightning einmal funktionieren wird und ständig neue Zusatzanwendungen zum Bitcoin kommen, sodass das bezahlen damit einfacher wird, bzw. auch das kaufen von BTC überall noch rascher erfolgen kann, so ist klar, dass die 50k kommen MÜSSEN - die Frage ist nur wann?

Ich bin 100% (nicht 99 od. 99,999999) SICHER, dass wir beim Bitcoin die 50k sehen!

Allerspätestens, wenn wieder die nächste Finanzkrise kommt....na und alle 8 bis 10 Jahre kommt so eine .... f. 2018 ist sie bereits überfällig....
Das mag aktuell so aussehen, richtig, und auch ich halte es langfristig auch für wahrscheinlicher, als dass es gegen 1k geht. Ich bin nur kein Fan von komplett unkritischer Betrachtung. Nichts für ungut ;)
 
  • Like
Reaktionen: sparky

sparky

Aktives Mitglied
3 Dezember 2017
551
170
www.premiummasternodepool.com
@zooloo

Danke f. Deine Antwort.

Der Bitcoin ist nicht einfach 'nur' eine komplett freie Kryptowährung, sondern die, die am weitesten entwickelt ist. Ständig kommen neue Anwendungen auf den Markt, usw.
Das ganze Entwicklerteam um Bitcoin Core ( https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin_Core ) und auch die Miner haben höchstes Interesse daran, dass der Kurs steigt, denn dann steigen auch ihre Einkünfte.
Klar, auf der anderen Seite gibt es welche (Mitbewerber - auch 'Altcoins' genannt) die genau das Gegenteil wollen, damit ihr eigenes Projekt vorankommt....

Ich vertraue den Entwicklern um Bitcoin Core und den Minern, dass sie sich FÜR den BTC einsetzen....

Die haben nicht per Spaß letzten Herbst das Segwit2X 'nicht unterstützt', sondern darum, weil es passieren hätte können, dass der Bitcoincode in Stücke gerissen wird....(technisch war das nicht ausgereift...).....

Die lassen den Bitcoin niemals 'untergehen'....