Anmelden | Registrieren. - Der aktuelle Chat Verlauf ist nur für angemeldete Benutzer einsehbar. - Anmelden | Registrieren.

IOTA - Aktuell

IOTA
_elf_
Posts in topic: 1
Beiträge: 1
Registriert: 21. Jan 2018, 19:55

21. Jan 2018, 20:13

@Fritz
Genau solche Prognosen sind albern, wiso sowas überhaupt gemacht wird verstehe ich nicht.
Nun ob Firmen überhaupt einsteigen.. hmm.. auf jedem zweiten Elk. Bauteil steht der Name Bosch drauf vielleicht als hinweis für dich. Als bezahl token.. Es geht hierbei um ein Produkt mit dem sich maschinen gegenseitig bezahlen können, also wie meinst du das unwahrscheinlich als Bezahltoken??? Mit dem Problem des Tangle hast du recht, jedoch ist in der Automobilbranche ein solches Produkt für die Zukunft dringend nötig und ich denke wenn Fortschritte gemacht werden ist es nur eine Frage der Zeit bis ein großer Automobilkonzern da Profit schlagen will und der erste sein will. Deutschland ist eines der Fortschrittlichsten Länder in der Automobilgeschichte und deshalb denke ich das Iota Zukunft sein wird.. Früher oder Später..
Fritz
Posts in topic: 6
Beiträge: 136
Registriert: 22. Dez 2017, 21:14

21. Jan 2018, 20:26

Bezahlen kann man nur mit token, die im Wert kalkulierbar sind. Das ist überhaupt kein Token, auch nicht IOTA. Nur weil überall Bosch draufsteht, bedeutet das überhaupt nichts. Man muss sich im Klaren sein, dass IOTA unglaubliche Risiken birgt - und eine recht gute Steigerungsmöglichkeit, wenn ALLES hinhaut...
Cedeh
Posts in topic: 4
Beiträge: 91
Registriert: 23. Dez 2017, 12:43

21. Jan 2018, 20:31

Das Thema IoT ist generell schwierig. Die deutschen unternehmen bspw kennen nur das Wort. Haben aber aktuell echt 0 Ahnung.
cryptoturk
Posts in topic: 1
Beiträge: 20
Registriert: 27. Dez 2017, 16:03
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

21. Jan 2018, 22:36

sparky hat geschrieben:
21. Jan 2018, 13:41
Die 5 Jahresprognose für IOTA wird auf fast 50 000.- USD berechnet (Seite und Prognose sind unverbindlich....),
auch wenn der 14 Tage Trend für IOTA negativ ist....
5 Jahresprognose für IOTA
Hab das Gefühl das sich die Prognosen sich automatisch nachdem "heutigen Wert" Aktualisiert. Siehe z.b Litecoin https://walletinvestor.com/forecast/litecoin-prediction
1 Jahres Prognose: 355$
Obwohl ATH vor einigen Wochen 360$ war. Also eher sehr unwahrscheinlich...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor cryptoturk für den Beitrag:
Toaaasted (22. Jan 2018, 13:28)
Cedeh
Posts in topic: 4
Beiträge: 91
Registriert: 23. Dez 2017, 12:43
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

21. Jan 2018, 22:58

cryptoturk hat geschrieben:
21. Jan 2018, 22:36
sparky hat geschrieben:
21. Jan 2018, 13:41
Die 5 Jahresprognose für IOTA wird auf fast 50 000.- USD berechnet (Seite und Prognose sind unverbindlich....),
auch wenn der 14 Tage Trend für IOTA negativ ist....
5 Jahresprognose für IOTA
Hab das Gefühl das sich die Prognosen sich automatisch nachdem "heutigen Wert" Aktualisiert. Siehe z.b Litecoin https://walletinvestor.com/forecast/litecoin-prediction
1 Jahres Prognose: 355$
Obwohl ATH vor einigen Wochen 360$ war. Also eher sehr unwahrscheinlich...
* Our predictions are made by Machine Learning & Ai, and shouldn't been used for financial decisions. We can't guarantee any profit
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Cedeh für den Beitrag (Insgesamt 2):
Largo2 (22. Jan 2018, 01:10) • sparky (22. Jan 2018, 01:23)
Benutzeravatar
sparky
Posts in topic: 3
Beiträge: 551
Registriert: 3. Dez 2017, 01:19

22. Jan 2018, 01:28

Cedeh hat geschrieben:
21. Jan 2018, 22:58
Die IOTA 5 Jahres PROGNOSE ist bei jetzigem Stand (22.01.2018, 2.24 Uhr):

49.588 USD

Können wir ja in einiger Zeit nachprüfen, ob sie sich geändert hat - hier der Link:

https://walletinvestor.com/forecast/iota-prediction

Ob es gut ist wenn das Programm 'mitlernt' und ständig aktualisiert, das soll jede(r) selbst beurteilen...
Cedeh
Posts in topic: 4
Beiträge: 91
Registriert: 23. Dez 2017, 12:43

22. Jan 2018, 06:33

Ich sage mal... 49$ als 5 Jahresprognose ist auch nicht unbedingt mutig. :)
Cozmo
Posts in topic: 3
Beiträge: 27
Registriert: 7. Jan 2018, 13:19

25. Jan 2018, 06:44

http://www.pc-magazin.de/news/iota-kurs ... 98958.html

Ich denke, da wird sich noch ziemlich was tun. Es ist nur so, dass der Umgang mit der Community echt schwierig ist. Ist die Frage, ob die Arroganz von denen gerechtfertigt ist.
Cedeh
Posts in topic: 4
Beiträge: 91
Registriert: 23. Dez 2017, 12:43
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

25. Jan 2018, 07:17

Wie gesagt. Iota ist zu früh.
Wir reden über iot. Viele unternehmen wissen nicht mal was crm / ERP ist.

Die haben weder usecases noch die Infrastruktur.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Cedeh für den Beitrag:
Chris T Ian (25. Jan 2018, 08:27)
immerdaneben
Posts in topic: 1
Beiträge: 88
Registriert: 22. Dez 2017, 16:43
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

25. Jan 2018, 13:59

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor immerdaneben für den Beitrag:
Singlenator (25. Jan 2018, 14:08)
tb259x
Posts in topic: 2
Beiträge: 9
Registriert: 8. Jan 2018, 15:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

25. Jan 2018, 22:54

Für alle, die es nicht mitbekommen haben:
Es gab heute ein AMA von Bosch im IOTA-Subreddit bzgl. XDK und dessen Beziehung zu IOTA.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tb259x für den Beitrag:
Widu-Kin (26. Jan 2018, 19:33)
tb259x
Posts in topic: 2
Beiträge: 9
Registriert: 8. Jan 2018, 15:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

28. Jan 2018, 18:50



YouTube-Crypto-Größe "Ivan on Tech" interviewt zur Zeit David Sonstebo. Sicher interessant, gerade da Ivan meist kritisch nachfragt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tb259x für den Beitrag (Insgesamt 3):
Fritz (28. Jan 2018, 18:51) • Chris T Ian (28. Jan 2018, 19:05) • Cliff (24. Feb 2018, 17:05)
Wiener
Posts in topic: 1
Beiträge: 20
Registriert: 22. Dez 2017, 21:34
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

29. Jan 2018, 18:55

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wiener für den Beitrag:
Chris T Ian (29. Jan 2018, 19:08)
Chris T Ian
Posts in topic: 3
Beiträge: 322
Registriert: 23. Dez 2017, 10:24
Kontaktdaten:

29. Jan 2018, 19:08

Wiener hat geschrieben:
29. Jan 2018, 18:55
Und das ist euch entgangen


https://www.google.at/amp/s/www.heise.d ... 52723.html
Dafür haben wir ja dich :)
Cozmo
Posts in topic: 3
Beiträge: 27
Registriert: 7. Jan 2018, 13:19

29. Jan 2018, 19:26

Steht in dem Artikel, den ich am 25.1 gepostet habe aber auch drin...
Singlenator
Posts in topic: 5
Beiträge: 143
Registriert: 22. Dez 2017, 21:03
Wohnort: Rottweil
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

2. Feb 2018, 14:58

https://coin-hero.de/iota-partnerschaft ... mart-city/

https://iota-deutschland.de/iota/stadt- ... verwenden/

Hinzugefügt nach 1 Tag 18 Stunden 28 Minuten 31 Sekunden:
Die deutsche Presse mal wieder :x :ugeek:

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Singlenator für den Beitrag (Insgesamt 3):
Fritz (2. Feb 2018, 15:18) • Widu-Kin (2. Feb 2018, 15:20) • Cliff (24. Feb 2018, 17:04)
Max
Posts in topic: 6
Beiträge: 21
Registriert: 23. Dez 2017, 09:58
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

24. Feb 2018, 10:21

Ich besitze auch ein paar IOTA, das vorab, damit es nicht heißt, ich verbreite hier FUD.
Zumal es ja auch nicht um IOTA geht, sondern um IoT und 5G.

Aber, dass das IoT anscheinend nicht nur Gutes bringt, kann man hier erfahren, wenn man denn will.
Auch ich würde es gern nicht glauben, aber ich bin zumindest hellhörig geworden.

Es geht um totale Kontrolle usw.

Hier als Video:


Hier zum Lesen:
http://globalundergroundnews.de/5g-beast-system/

von dieser Seite:
https://www.goldseiten.de/index.php

Rubrik:
Weitere interessante Links im Web

06:50/24.02.2018
5G BeastSysteM - Verdreifachung der Sendemasten & Elektrosmog (Video) von Presse

Soll sich jeder seine eigenen Gedanken dazu machen.

Nochmal, keine Kritik an IOTA!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Max für den Beitrag:
Cliff (24. Feb 2018, 17:04)
Chris T Ian
Posts in topic: 3
Beiträge: 322
Registriert: 23. Dez 2017, 10:24
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

24. Feb 2018, 14:55

Hey Max,

danke für den Post. Das ist sicherlich kein FUD! Es gibt viele Gefahren in aktueller Technik und auch im Kryptobereich die sich als Einschränkung persönlicher Freiheiten vollziehen können. Das möchten viele nur nicht sehen.

Ich hätte dazu noch weitere kritische Anmerkungen. Vielleicht sollten wir mal in einem Thread sammeln...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chris T Ian für den Beitrag (Insgesamt 2):
Cliff (24. Feb 2018, 17:04) • Max (26. Feb 2018, 17:06)
Max
Posts in topic: 6
Beiträge: 21
Registriert: 23. Dez 2017, 09:58

26. Feb 2018, 17:12

Hi Chris,
keine schlechte Idee!
Ich denke, fast jede neue Technologie/Krypotwährung usw. hat auch ihre Nachteile (Bargeldabschaffung usw.)
Wäre vielleicht nicht schlecht, auch darüber Bescheid zu wissen, wem oder was wir hier Vorschub leisten.
Gewinne u. a. sind zwar immer schön, aber auf Kosten der Gesundheit, Freiheit o. ä. könnte es ins Auge gehen...
Antworten