Anmelden | Registrieren. - Der aktuelle Chat Verlauf ist nur für angemeldete Benutzer einsehbar. - Anmelden | Registrieren.

Musterdepot Aktien

Moderator: ArchiveBot

In welcher meiner beschriebenen Kapitalphasen befindet ihr euch?

1
5
20%
2
15
60%
3
3
12%
4
2
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 25
Benutzeravatar
TonY417
Posts in topic: 34
Beiträge: 190
Registriert: 22. Dez 2017, 22:38
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

20. Mär 2018, 08:44

Nicht vergessen, das ist alles MEINE meinung zu den aktien! meine empfehlungen basieren auch immer auf dem prinzip: je weniger risiko in dem titel steckt, desto mehr sollte man investieren um wirklich ergebnisse sehen zu können auf kürzere zeit.

Netflix hatte 2013, 2015 und 2017 sehr gute jahre. soll nicht bedeuten, dass erst 2019 erst wieder n gutes jahr wird :D
hält sich im bereich der verdoppler auf, wenns gut läuft, also schon ne recht gute nummer eig. allerdings haben wir inzwischen nen kurs von 250+.... soll auch nicht ebdeuten, dass hier iwo schluss ist, allerdings wäre JETZT ne verdopplung eben erst bei 500. das wäre ne extrem heftige bewertung. wer meint, dass der anstieg in näherer zukunft noch anhält, kann hier investieren, aber mehr als ne verdopplung innerhalb der nächsten 1-3 jahre sehe ich erstmal nicht. beim aktuellen kurswert würde ich bezüglich gebühren und co auch nicht unter 2000-5000, eher 5000€ investieren. für weniger lohnt sich das nur so lala. Netflix kann aber auch n guter langzeittitel sein, da ich eig schon an eine zukunft dieses formats und systems glaube.

Zu AMD kann ich ehrlich gesagt nur wenig sagen....hatten halt seit 2016 nen guten schub wegen der ansteigenden chip herstellung co, aber im endeffekt hinken sie NVIDIA massiv hinterher und gesamt 2017 gings im prinzip eher zurück....sehe hier kein gutes geschäft, aber vllt fehlen mir hier auch einfach news und insiderwissen für 2018.

E.ON....energie aktien....schwierige sache das. hängt massiv von den kommenden plänen bezüglich der alternativen stromerzeugung ab und von den plänen E.ONs sich dies bezüglich vllt neu aufzustellen usw. KÖNNTE ein invest wert sein, aber auf mittlere sicht sehe ich hier einen sterbenden sektor und ähnlich wie bankenaktien....geht mal ne weile up und dann wieder talfahrt. deswegen von MIR: auch kein gutes geschäft

Adidas hat sich die letzten jahre extrem gut entwickelt, eig erwarte ich hier iwie ne korrektur :D für Adidas gilt im prinzip fast das gleiche wie für netflix ums das mal abzukürzen. aktie ist fast bei 200€, der beste anstieg war 2016 und wie gesagt, es ist vorsicht geboten, weil hier einfach ne korrektur mal überfällig wäre. wer in adidas ne zukunft sieht was das geschäft angeht und sich über kleinere % anstiege freut, kann das auf längere sicht sicher als anlage nutzen, allerdings empfehle ich hier halt auch so ab 2000€+ um etwas davon zu haben. vorher lohnen die bewegungen einfach nicht wirklich.

VW mach ich kurz: eher auf Daimler setzen. nicht weil ich die aktie auch habe, sondern weil ICH davon ausgehe, das Daimler einfach eher das ennen machen wird. Die LKW sparte von daimler entwickelt sich PRÄCHTIG, auch im bezug auf autonomes fahren und VW will ja MAN abstoßen usw. dazu kommt, dass bei Daimler die chinesen gut eingestiegen sind und die für die kommende e-mobility einfach sehr förderlich sind, da die dort einfach wesentlich weiter sind als wir hier. das wird daimler nen guten schub geben. auch in sachen rendite ist daimler im verhältnis einfach besser. 3-5% ca und damit in den top 5 der DAX dividende bringer.
für daimler empfehle ich ein möglichst hohes invest für kurze investmentzeit und mindestens 500-1000€ aufwärts + regelmäßiges nachkaufen, wenn man daraus ne langzeitaktion machen will.

Biotechaktien....kann ich leider auch nur bedingt etwas zu sagen, ich bin selbst bei evotec und palatin tech. investiert, würde abseits davon noch "Neurocrine Biosciences" empfehlen, aber für genaueres müsste ich mir den bereich einfach näher ansehen. evotec hat sich vor kurzem frisch geld besorgt und ist diverse kooperationen eingegangen, das sollte in den kommenden jahren bei vernünftigen ergebnissen für gutes + sorgen. kerngesundes unternehmen. einstieg ab 200-500€ zu empfehlen.
palatin technologies arbeitet an dingen wie "viagra für frauen" und performt auch ganz vernünftig wieder seit einiger zeit. längere seitwärtsbewegung aktuell, man wartet auf ergebnisse und vermarktungen usw. ist ne experimental aktie von mir, nichts was ich so direkt empfehlen würde....eher ein "versuch kann es wert sein". hier kann man bestimmt ab 100€+ rein.


soweit MEINE meinungen zu den titeln. teilweise hab ich gesehen, dass es auch um optionsscheine geht....davon halte ich persönlich aber absolut gar nichts. ich rate hierfür mal diverse youtube videos anzusehen um zu verstehen, gegen wen und was man hier eig "wettet".
ich stufe deswegen optionen höher als "hochrisiko" ein, da wir hier dem "totalverlust" wirklich EXTREMST nahe kommen.
die wenigen scheine, wo ne rendite fast sicher ist, sind dann aber wieder eher so unrentabel, dass man dann lieber im entsprechenden zeitraum auf was anderes setzen kann um mehr rauszubekommen.
unterm strich: nichts für mich persönlich und unerfahreneen anlegern rate ICH halt wirklich davon ab. muss jeder selber wissen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TonY417 für den Beitrag (Insgesamt 5):
Mitch (20. Mär 2018, 09:53) • Widu-Kin (20. Mär 2018, 10:09) • a38v (20. Mär 2018, 11:01) • Coinmasterberlin (20. Mär 2018, 11:12) • Shalimar (22. Mär 2018, 23:33)
----------------------------------------------
Was man im Inneren ist spielt keine Rolle. Was man tut zeigt wer man ist.
Man stirbt als Held oder lebt solange, bis man selbst der Böse wird.
Benutzeravatar
Widu-Kin
Posts in topic: 4
Beiträge: 55
Registriert: 9. Jan 2018, 09:34

20. Mär 2018, 09:56

Zu e.on noch eine Anmerkung. RWE und e.on haben ihre Geschäftsfelder mit der Zerschlagung von innogy untereinander neu aufgeteilt. Es muss ich erst noch zeigen, wie sich das entwickeln wird.
Wer sich fragt, ob ich inverstiert bin ... ja, bin ich ;) Ich bin bei 7,23 € mit 25 Stk. eingestiegen, wollte die Position ausbauen, aber jetzt warte ich erst einmal ab. Bin mir beim Energiesektor unsicher wohin die Reise geht.
Ein interessanter Aspekt ist allerdings, dass e.on der günstigste Titel im DAX ist und auch Dividenden ausschüttet. Also für Langzeitinvest evtl. doch interessant ... halt unter Beobachtung ;)
Mit Cryptos die Website unterstützen: viewtopic.php?f=34&t=48

Brave Browser: viewtopic.php?p=5668#p5668
Coinmasterberlin
Posts in topic: 23
Beiträge: 75
Registriert: 8. Jan 2018, 16:27

20. Mär 2018, 11:14

Ich persönlich finde ja das AMD Zertifikat sehr interssant!

Aber wie Tony sagte: Dazu sollte man sich ein wenig auskennen und ggf. Insiderwissen haben.
Hat das hier vielleicht jemand und kann mehr dazu sagen?

Hinzugefügt nach 2 Minuten 36 Sekunden:
Zu Adidas noch folgende Anmerkung: Wohl dem der vor dem 13.März und damit vor der Hauptversammlung investiert hat. Die Aktie gab es da noch zu 165 Euro und steht jetzt bei 195 Euro. In Hinblick auf die guten Zahlen und die kommende WM wird es hier auch nicht mehr so schnell runter gehen. Einstiegskurse wird es unter 180 Euro sicherlich nicht mehr geben, wenn überhaupt.

Zu Netflix hier eine interssante Übersicht:

https://www.finanzen.net/Kursziele/Netflix

Hinzugefügt nach 11 Minuten 49 Sekunden:
http://www.deraktionaer.de/aktie/amazon ... 364240.htm

Nicht zuletzt auch eine klare Kaufempfehlung für LONG: Amazon.

100%iger Zuwachs ist zwar ausgeschlossen, aber dafür auch ein Verlustgeschäft sehr minimiert.
Bitcoin:
36Mj8PsoA8jEJYptqHU9bJvPkeq5Hx84c6
Benutzeravatar
Mitch
Posts in topic: 9
Beiträge: 36
Registriert: 15. Jan 2018, 15:26

20. Mär 2018, 12:40

Wie ist die Meinung zu Siemes Healthineers oder Cobalt 27. Gesundheit beim Marktführer geht immer und Cobalt wird ja nun auch immer mehr gebraucht....
Coinmasterberlin
Posts in topic: 23
Beiträge: 75
Registriert: 8. Jan 2018, 16:27

20. Mär 2018, 12:57

@ Mitch:

Vielleicht kannst du entsprechende Artikel einfügen, Prognosen usw. um ein vollständigeres Bild deiner Vorschläge zu liefern?

Ich sehe gerade:

http://www.boerse-online.de/nachrichten ... 1018914205

Siemens Healthineers ist erst am Freitag gestartet und bietet daher sicherlich einen hochinterssanten Einstieg durch günstige Kaufpreise!
Bitcoin:
36Mj8PsoA8jEJYptqHU9bJvPkeq5Hx84c6
Chris T Ian
Posts in topic: 5
Beiträge: 348
Registriert: 23. Dez 2017, 11:24
Kontaktdaten:

20. Mär 2018, 13:01

Ich würde ja mal ein Wikifolio aufsetzen wollen.

Besteht daran Interesse sich einzukaufen? Ich glaub man braucht 10 Leute a 2.500 Euro damit man das aufsetzen kann.
Coinmasterberlin
Posts in topic: 23
Beiträge: 75
Registriert: 8. Jan 2018, 16:27

20. Mär 2018, 13:06

@ Chris T Ian: Würdest du Newbees wie mich aufklären was das ist und was man theoretisch davon hätte ;) ?
Bitcoin:
36Mj8PsoA8jEJYptqHU9bJvPkeq5Hx84c6
Benutzeravatar
Mitch
Posts in topic: 9
Beiträge: 36
Registriert: 15. Jan 2018, 15:26

20. Mär 2018, 13:20

Hört sich gut an Chris.

Hinzugefügt nach 3 Minuten 34 Sekunden:
Zu Cobalt 27, haben 3000 To auf Lager. Cobaltpreis steigt täglich und ohne Korrektur . Altes Hoch soll in wenigen tagen getoppt werden.
Zu Siemes, hier wurde dem Konzern ja das Sahnestück entrissen ,möchte hier auf jeden Fall bei Healthineers einsteigen,ich hoffe noch auf günstigere Einstiegspunkte weil der DAX ja nun auch ein wenig schwächelt. Vielleicht schaue ich den Kursen auch hinterher.....

Hinzugefügt nach 2 Minuten 11 Sekunden:
Wer kennt den Maydorn von "der aktionär" höre Ihm und seine Analysen gerne zu. Er war nach meinen Wissen,früher auch ein schwarzes Schaaf aber jetzt wohl wieder ein Lieber...(-:

Hinzugefügt nach 4 Minuten 18 Sekunden:
http://www.ariva.de/news/maydorns-meinu ... ns-6882120
Coinmasterberlin
Posts in topic: 23
Beiträge: 75
Registriert: 8. Jan 2018, 16:27

20. Mär 2018, 13:50

Was haltet ihr eigentlich von dem Hype der Canabis Aktien^^?

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Arti ... 00-8468133

-> Vorsicht: Eine Anzeige, kein Artikel
Bitcoin:
36Mj8PsoA8jEJYptqHU9bJvPkeq5Hx84c6
Benutzeravatar
Mitch
Posts in topic: 9
Beiträge: 36
Registriert: 15. Jan 2018, 15:26

20. Mär 2018, 14:14

So,hab jetzt Siemens Health eingekauft...schaun mer mal
Coinmasterberlin
Posts in topic: 23
Beiträge: 75
Registriert: 8. Jan 2018, 16:27

20. Mär 2018, 15:05

Mitch hat geschrieben:
20. Mär 2018, 14:14
So,hab jetzt Siemens Health eingekauft...schaun mer mal
Ich bin dir gefolgt.........
Bitcoin:
36Mj8PsoA8jEJYptqHU9bJvPkeq5Hx84c6
Benutzeravatar
Mitch
Posts in topic: 9
Beiträge: 36
Registriert: 15. Jan 2018, 15:26

20. Mär 2018, 15:20

ich habe erst mal nur 40 Stück für rund 1K eingekauft,mal sehen ob ich später noch was nachlege.
Und du?
Coinmasterberlin
Posts in topic: 23
Beiträge: 75
Registriert: 8. Jan 2018, 16:27

20. Mär 2018, 16:06

Mitch hat geschrieben:
20. Mär 2018, 15:20
ich habe erst mal nur 40 Stück für rund 1K eingekauft,mal sehen ob ich später noch was nachlege.
Und du?
In dem Fall bin ich dir genau 1:1 gefolgt :D
Bitcoin:
36Mj8PsoA8jEJYptqHU9bJvPkeq5Hx84c6
zooloo
Posts in topic: 9
Beiträge: 169
Registriert: 23. Dez 2017, 10:41

20. Mär 2018, 16:36

Coinmasterberlin hat geschrieben:
20. Mär 2018, 13:50
Was haltet ihr eigentlich von dem Hype der Canabis Aktien^^?

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Arti ... 00-8468133

-> Vorsicht: Eine Anzeige, kein Artikel
Generell ziemlich viel. Ein unglaublich lukrativer Sektor, extrem günstige, standortunabhängige Produktion eines ziemlich wertvollen Rohstoffs. Kenne mich jetzt aber mit den einzelnen Unternehmen in dem Bereich nicht sonderlich gut aus, aber könnte ich den ETF bei der comdirect handeln, dann wäre ich schon drin ;)
Coinmasterberlin
Posts in topic: 23
Beiträge: 75
Registriert: 8. Jan 2018, 16:27

20. Mär 2018, 16:57

zooloo hat geschrieben:
20. Mär 2018, 16:36
Coinmasterberlin hat geschrieben:
20. Mär 2018, 13:50
Was haltet ihr eigentlich von dem Hype der Canabis Aktien^^?

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Arti ... 00-8468133

-> Vorsicht: Eine Anzeige, kein Artikel
Generell ziemlich viel. Ein unglaublich lukrativer Sektor, extrem günstige, standortunabhängige Produktion eines ziemlich wertvollen Rohstoffs. Kenne mich jetzt aber mit den einzelnen Unternehmen in dem Bereich nicht sonderlich gut aus, aber könnte ich den ETF bei der comdirect handeln, dann wäre ich schon drin ;)

Es wäre mal interessant hier gemeinsam Informationen für ein Invest zu sammeln. Hier muss man sicherlich aber unbedingt für Seriösität die Spreu vom Weizen trennen.
Bitcoin:
36Mj8PsoA8jEJYptqHU9bJvPkeq5Hx84c6
Benutzeravatar
TonY417
Posts in topic: 34
Beiträge: 190
Registriert: 22. Dez 2017, 22:38
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

20. Mär 2018, 17:07

also bei der seite aktiencheck wäre ich persönlich extremst vorsichtig....die empfehlen oft dinger von längst gelaufenen zocks und man bläst dann geld ins nichts. 3/3 mal die erfahrung gemacht und ich bin was das angeht eig kein anfänger...^^
canabis aktien haben BISHER ausnahmslos nur zockpotenzial gehabt. ist für mich bisher ähnlich wie mit lithium 2015 oder den blockchainbuden jetzt ende 2017.

zu maydorn wurde mein post vorhin wohl nicht abgeschickt....das ist halt n verbrecher^^. bereits zu recht wegen marktmanipulation verurteilt worden und wenn man seinen öffentlichen aussagen folgt, am besten genau das gegenteil machen. will gar nicht wissen, was dann eig in seinen reports steht...halte generell auch nur sehr wenig von diesen ganzen analyseaffen, denn ich reflektiere das immer auf mich.
ich arbeite doch nicht für XYZ, wenn ich gut darin bin und erstelle reports mit empfehlungen usw. was für n time waste? wären sie millionäros, hätte das keiner nötig, kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen. auch ich bin, sobald ich 7stellig werden sollte anders beschäftigt, als dann in foren zu daddeln. was ich hier teile, tue ich in meiner freizeit, um anderen zu helfen usw und dafür verlange ich rein gar nichts. da ich halt auch kein professioneller experte bin und meine aussagen eben auch unterm strich nur vermutungen sind.
kurz: vorsicht mit den analyseaffen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TonY417 für den Beitrag:
Coinmasterberlin (20. Mär 2018, 19:29)
----------------------------------------------
Was man im Inneren ist spielt keine Rolle. Was man tut zeigt wer man ist.
Man stirbt als Held oder lebt solange, bis man selbst der Böse wird.
Benutzeravatar
Mitch
Posts in topic: 9
Beiträge: 36
Registriert: 15. Jan 2018, 15:26

20. Mär 2018, 18:01

Ich versuche überall rein zu horchen und den goldenen Mittelweg zu nehmen. Ich versuche mir von jedem etwas mitzunehmen,auch von dir Tony....Danke
Chris T Ian
Posts in topic: 5
Beiträge: 348
Registriert: 23. Dez 2017, 11:24
Kontaktdaten:

20. Mär 2018, 18:13

Coinmasterberlin hat geschrieben:
20. Mär 2018, 13:06
@ Chris T Ian: Würdest du Newbees wie mich aufklären was das ist und was man theoretisch davon hätte ;) ?
Wenn ich das richtig verstehe, kann ein User ein Portfolio aufsetzen in dessen Index dann andere investieren können. D.h. beispielsweise ich setze ein Portfolio auf mit verschiedenen Aktien.
Wenn es euch gefällt, könnt ihr darein investieren (in den Index). Ich verwalte das Portfolio aktiv. Ihr profitiert davon euch nicht darum kümmern zu müssen.
Ihr gewinnt entsprechend durch %-Steigerung des Indexwertes. Daran wird der Trader zwischen 0-30% beteiligt (einstellbar).

Genau hab ich das noch nicht gemacht, wäre aber ggf. denkbar für Tonys Idee zum Ende des Jahres.
Benutzeravatar
TonY417
Posts in topic: 34
Beiträge: 190
Registriert: 22. Dez 2017, 22:38

20. Mär 2018, 18:20

DAS klingt auf jeden fall ganz interessant, hab ich selber so noch nichts von gehört.
vllt ne alternative zu meinem konzept, in der tat
----------------------------------------------
Was man im Inneren ist spielt keine Rolle. Was man tut zeigt wer man ist.
Man stirbt als Held oder lebt solange, bis man selbst der Böse wird.
zooloo
Posts in topic: 9
Beiträge: 169
Registriert: 23. Dez 2017, 10:41

20. Mär 2018, 18:41

TonY417 hat geschrieben:
20. Mär 2018, 17:07
canabis aktien haben BISHER ausnahmslos nur zockpotenzial gehabt. ist für mich bisher ähnlich wie mit lithium 2015 oder den blockchainbuden jetzt ende 2017.
Ja, aber auch hier muss man ein wenig Spreu von Weizen trennen ;) Es gibt ja unglaublich viele Cannabis-Aktien mittlerweile, und bei den meisten weiß man überhaupt noch gar nicht, was eigentlich dahintersteckt.
Ich habe Canopy Growth, Aurora Cannabis und MariCann Group auf der Watchlist. Klar, die waren jetzt auch von dem Hype betroffen, allerdings steckt bei denen zumindest schon etwas mehr dahinter, als "wir machen irgendwas mit Cannabis". Problem auf dem Sektor ist natürlich, dass vieles von behördlichen/politischen Angelegenheiten abhängt. Aber alleine eine Legalisierung in einem Land wie Deutschland dürfte ziemlich enormes Potential bieten. Bis das soweit ist, dürfte allerdings noch einige Zeit vergehen. Aber ja, es ist schon ein wenig Zock.
Antworten