Anmelden | Registrieren. - Der aktuelle Chat Verlauf ist nur für angemeldete Benutzer einsehbar. - Anmelden | Registrieren.

Cardano erklärt

Cardano
Antworten
berliner-nobody
Posts in topic: 1
Beiträge: 235
Registriert: 22. Dez 2017, 20:45
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal
Kontaktdaten:

2. Jan 2018, 17:06

Cardano (ADA) einfach erklärt - Was ist Cardano und dessen Potenzial
18.12.2017
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor berliner-nobody für den Beitrag (Insgesamt 6):
Largo2 (2. Jan 2018, 17:48) • Chris T Ian (2. Jan 2018, 17:54) • readY (2. Jan 2018, 18:01) • sparky (2. Jan 2018, 19:04) • Torquesplit (3. Jan 2018, 17:14) • Azog (22. Jan 2018, 11:40)
Crypto = Freiheit
Kassiber
Posts in topic: 7
Beiträge: 287
Registriert: 22. Dez 2017, 17:56
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

22. Jan 2018, 11:13

Cardano:

Blockchainprojekt: Plattform
Programmiersprache: Haskel
Mining: Proof of Stake
Blockzeit: Sekundenbruchteil
Einführung: 02.10.2017
Transaktionen pro Sekunde: unlimitiert
Verfügbares Angebot: 25.9 Milliarden
Angebot insgesamt: 45 Milliarden (Für Blockchaininvest 14 Mill., PoS 5 Mill.)

Cardano sieht es als seine Aufgabe eine neue dezentrale Wirtschaft aufzubauen und Finanzierungen in Schwellenländern zu demokratisieren. Um dies zu erreichen, geht es offen mit der Notwendigkeit der Regulierungsaufsicht um und schützt auf der anderen Seite die Privatsphäre der Verbraucher.

Cardano verfolgt hier einen streng wissenschaftlichen Ansatz und versucht darüber, alles was es im Moment an Blockchaininnovationen gibt in der Cardanoplattform zu vereinen sowie bestehende Prob-leme (siehe Ethereum/NEO) zu lösen. Mit Cardano lassen sich als Beispiel kompletten Staaten, Versi-cherungen, Lizenzen etc. organisieren.

Das Team hinter Cardano besteht aus drei Institutionen die unterschiedliche Aufgaben haben:
Die Cardano Foundation mit Sitz in der Schweiz ist für den Dialog mit Behörden und mit der Community zuständig.

IOHK ist mit der Entwicklung des Cardanoprojekts bis 2020 betraut und hat einige namhafte Größen der Blockchaintechnologie unter seinem Dach vereint. Neben Charles Hoskinson (Co-Founder Ethere-um) sind eine Vielzahl weiterer Wissenschaftler, Philosophen und Entwickler in das Projekt involviert. Die Projekte werden nach dem „peer reviewed research“ abgewickelt, heißt die Projekte werden im-mer wieder von weiteren Wissenschaftlern geprüft um etwaige Fehler von vornhinein auszuschließen.

Emurgo ist ein Investmentunternehmen mit Sitz in Japan. Emurgo entwickelt und unterstützt kommer-zielle Projekte und integriert diese in das Cardano Blockchain System

Cardano verfolgt einen modularen Aufbau, an dem unterschiedlichen Forschungs und Entwicklungsar-beiten (Buchhalterische/Technische) in verschiedenen Layern implementiert werden sollen.

ADA (Britische Mathematikerin im 19. Jhd. und erste Softwareprogrammiererin) ist die Währung im Cardano Projekt. Mit ADA können Werte gesendet, Produkte/Dienstleistungen bezahlt oder Anwen-dungen auf der Blockchain benutzt werden.

whycardano.com/#designing-in-layers-cardano-settlement-layer

Die haben 14 Milliarden Coins in Ihrer Kriegskasse für Blockchainprojekte auf Ihrer Plattform

Hinzugefügt nach 3 Stunden 53 Minuten 46 Sekunden:
Cliff High vermutet das eine Regierung im Asiatischen Raum eine Kryptoplattform erfolgreich zur Prozessoptimierung nutzen möchte, ich persönlich könnte mir aus heutiger Sicht Cardano oder NEM vorstellen. Ist allerdings reine Spekulation
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kassiber für den Beitrag:
Widu-Kin (22. Jan 2018, 13:20)
magictrade
Posts in topic: 1
Beiträge: 236
Registriert: 22. Dez 2017, 20:58

17. Feb 2018, 22:24

ich hab mir cardano auch mal angesehen und der ist ja recht "beliebt" anscheinend, aber mir wird nicht so ganz klar, warum cardano ?

was macht der (ganz einfach ausgedrückt) anders bzw besser, als andere (vergleichbare) kryptos ?

es gibt ja unzählige projekte, wovon einige ganz andere ansätze haben oder lücken füllen oder so aber bei cardano hab ich noch nicht verstanden, wo da das + ist.......

primär ists doch erstmal ein "bezahlcoin" ?

mag mir das vielleicht jemand, mit 2-3 sätzen erklären ?


das was beim cardano über die bezahlfunktion hinausgeht (wenn ich das richtig verstanden habe), ist das er/es eine plattform bietet

die beschreibung (bei coingecko) erinnert mich etwas an QTUM....

ich habe ne kleine Telegramgruppe für
Traidingbots,
Miner/Bots (die free Hash anbieten),
Faucet-Bot usw gemacht....

https://t.me/internet2money

Kassiber
Posts in topic: 7
Beiträge: 287
Registriert: 22. Dez 2017, 17:56
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

18. Feb 2018, 05:42

magictrade hat geschrieben:
17. Feb 2018, 22:24
ich hab mir cardano auch mal angesehen und der ist ja recht "beliebt" anscheinend, aber mir wird nicht so ganz klar, warum cardano ?

was macht der (ganz einfach ausgedrückt) anders bzw besser, als andere (vergleichbare) kryptos ?

es gibt ja unzählige projekte, wovon einige ganz andere ansätze haben oder lücken füllen oder so aber bei cardano hab ich noch nicht verstanden, wo da das + ist.......

primär ists doch erstmal ein "bezahlcoin" ?

mag mir das vielleicht jemand, mit 2-3 sätzen erklären ?


das was beim cardano über die bezahlfunktion hinausgeht (wenn ich das richtig verstanden habe), ist das er/es eine plattform bietet

die beschreibung (bei coingecko) erinnert mich etwas an QTUM....
https://whycardano.com/

Im Geiste vieler Open-Source-Projekte hat Cardano nicht mit einer umfassenden Roadmap oder gar einem maßgeblichen Whitepaper begonnen. Es umfasste vielmehr eine Sammlung von Designprinzipien, Best-Practice-Beispielen und Explorationsmöglichkeiten. Dazu gehören folgende:

Trennung von Buchhaltung und Berechnung in verschiedene Schichten

Implementierung von Kernkomponenten in hochmodularem Funktionscode

Kleine Gruppen von Akademikern und Entwicklern konkurrieren mit Peer-Review-Forschung

Intensiver Einsatz von interdisziplinären Teams einschließlich der frühzeitigen Nutzung von InfoSec-Experten

Schnelle Iteration zwischen Whitepapers, Implementierung und neuer Forschung erforderlich, um während der Überprüfung entdeckte Probleme zu korrigieren

Aufbau der Fähigkeit, nachträglich bereitgestellte Systeme zu aktualisieren, ohne das Netzwerk zu zerstören

Entwicklung eines dezentralen Finanzierungsmechanismus für zukünftige Arbeiten

Eine langfristige Sicht auf die Verbesserung des Designs von Kryptowährungen, damit sie auf mobilen Geräten mit einer angemessenen und sicheren Benutzererfahrung arbeiten können
Stakeholder näher an den Betrieb und die Wartung ihrer Kryptowährung heranziehen

Bestätigen, dass mehrere Assets im selben Hauptbuch berücksichtigt werden müssen

Abstrahieren von Transaktionen mit optionalen Metadaten, um den Anforderungen von Legacy-Systemen besser gerecht zu werden

Lernen von fast 1.000 Altcoins, indem sinnvolle Funktionen adaptiert werden

Verabschiedung eines standardisierten Prozesses, der von der Internet Engineering Task Force inspiriert wurde und eine dedizierte Grundlage nutzt, um den endgültigen Protokollentwurf zu sperren

Erkunden der sozialen Elemente des Handels

Einen gesunden Mittelweg für die Regulierungsbehörden zu finden, um mit dem Handel zu interagieren, ohne einige Kernprinzipien zu gefährden, die von Bitcoin übernommen wurden
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kassiber für den Beitrag:
magictrade (18. Feb 2018, 13:20)
Ben1337
Posts in topic: 3
Beiträge: 22
Registriert: 4. Jan 2018, 13:39

19. Feb 2018, 16:16

Naja, Cardano hat viel Potential, aber meiner Meinung nach ist ADA ein Hypecoin, da viele das Potential gekauft haben und weniger den momentanen Wert. Den Wert mach ich an der momentanen Technologie, Adaption, etc. fest im Vergleich zu anderen Coins. Vergleicht doch mal Litecoin gegen Cardano, die haben grade ein vergleichbaren Marketcap und schaut was Litecoin hat und was Cardano nicht hat. Klar das Technologiepotential von Litecoin ist im Vergleich zu Cardano deutlich geringer... Mein persönlicher Wert und damit auch Preis von Cardano liegt eher bei der Hälfte in der Liga wo IOTA, NEM, TRON usw. spielen. Wenn wir da landen werden, werd ich einen Anteil meiner BTCs in ADA wechseln. Spiegelt natürlich nur meine bescheidene Meinung wieder und soll keine Handlungsempfehlung sein.
Mich würd interessieren, wie ihr dazu steht?
Kassiber
Posts in topic: 7
Beiträge: 287
Registriert: 22. Dez 2017, 17:56

19. Feb 2018, 22:33

LTC ist ein Paymentanbieter und Cardano ist eine Plattform, somit schwer vergleichbar.

Hinter Cardano steht auf jeden Fall ein deutlich effizienteres Team, Cardano ist breiter aufgestellt und Cardano hat 1,5 Milliarden Coins in der Kriegskasse für Projekte die auf der Cardanoplattform entwickelt werden sollen.
Ben1337
Posts in topic: 3
Beiträge: 22
Registriert: 4. Jan 2018, 13:39

20. Feb 2018, 09:10

Okay, ja wobei Cardano seinen Coin ADA auch sich als Zahlungsmittel sieht. Nur wollen die eben die Eierlegende-Wollmilchsau-Plattform. Also technologisch sicher deutlich mehr Potential... Schwer vergleichbar, schon auch alleine wegen der stark unterschiedlichen Adaption der beiden...

Warum ist das Cardano Team effizienter?
Kassiber
Posts in topic: 7
Beiträge: 287
Registriert: 22. Dez 2017, 17:56

20. Feb 2018, 09:41

Weil es aus knapp 100 Wissenschaftlern, Entwicklern und Theologen besteht, da ist einiges an Mainpower dahinter, das kann LTC nicht nachweisen. Schau dir mal IOHK an, die entwickeln die Plattform bis 2020.

Das ist jetzt nichts gegen LTC, die machen einen richtig guten Job, LTC macht das eher Hemdsärmelig und Cardano ist eher ein Unternehmen, das einen rein wissenschaftlichen Ansatz verfolgt. Das ist das erste seiner Art, das dies so umsetzt, von daher teile ich deine Ansicht nicht, dass es überbewertet ist. Anfang Januar ja, aber haben vom Hoch auch gut zurückgesetzt.

Wenn Bitcoin nicht noch einmal zurücksetzt und Cardano sich nicht verkalkuliert, wirst du wesentlich tiefere Kaufkurse nicht mehr sehen.

Hinzugefügt nach 9 Minuten 37 Sekunden:
Desweiteren waren die von dem Anstieg selbst überrascht, sprich die haben mit deutlich weniger verfügbarem Geld gerechnet. Das heisst, es müssen weniger Token abgestoßen werden um die Entwicklung zu finanzieren, dadurch entsteht eine Knappheit und gleichzeitig mehr Geld für die Entwicklung zur Verfügung. Die beiden Dinge zusammen bedingen meiner Meinung nach eine kürzere Entwicklungszeit sowie eine effektivere Ausrichtung durch zusätzliche Kapazitäten.

Im Umkehrschluss müsste sich dies positiv auf den Kurs auswirken

Hinzugefügt nach 1 Minute 16 Sekunden:
Effizienz ist "Die Dinge richtig tun"
Effektivität ist " Die richtigen Dinge tun"
Ben1337
Posts in topic: 3
Beiträge: 22
Registriert: 4. Jan 2018, 13:39

20. Feb 2018, 10:00

Abwarten, Cardano fällt momentan zurück, wenn auch langsam. Das durften wir in schneller Form bei IOTA in letzter Zeit beobachten...

Ich seh in der hohen Anzahl der Wissenschaftler und dem Vorgehen (Peer-Review) eher ein Problem als das es gut wäre. Entgegen der allg. Erwartung, dass dann alles rein objektiv bewertet und dadurch schneller vorangeht, muss man Wissen, dass gerade in solchen Kreisen gerne mal eigene Befindlichkeiten vor der objektiven Bewertung gestellt werden, auch wenn das niemand zugibt. Daraus ergibt sich, dass die Dinge unnötigerweise bis zum Tod ausdiskutiert werden und es häufig zu keinem Konsens kommt, worauf dann garnichts passiert. So kennen wir es ja auch von einigen Coins schon, allen voran vom BTC...
Also ich erwarte mir erstmal keine Besserung gegenüber anderen Coins dadurch das Wissenschaftler am Start sind, auch deshalb weil sie auch dazu neigen alles doppelt so toll machen zu wollen, auch wenn die einfache Lösung ausreichend und schneller wäre.
Was mir sehr gut gefällt, ist der Ansatz von allen anderen zu lernen und wie sie das Ganze aufgeteilt haben, organisatorisch wie auch technologisch.
Aber dafür, dass der Cardano Marketcap doch recht hoch ist, haben Sie bisher noch nicht viel geliefert...

Ich kenn mich etwas aus im wissenschaftlichen Umfeld, habe dort längere Zeit verbringen dürfen und kenne daher die Stärken und Schwächen. Und Schnelligkeit gehört definitiv nicht zu den stärken :)
Kassiber
Posts in topic: 7
Beiträge: 287
Registriert: 22. Dez 2017, 17:56

1. Jun 2018, 12:54

Antworten