Generell
Hilfe Benutzer
News Links bitte in den "News"-Chatraum posten, für die Übersichtlichkeit. Jene Posts werden automatisch in den "Generell"-Chatraum gepostet.
  • @ aggi123:
    Short natürlich. So zumindest der Tenor in einer Telegramm Gruppe
    Link
  • @ Widu-Kin:
    • Like
    Reaktionen: Singlenator
    Link
  • @ TonY417:
    peter altgaier gehört mit olaf schmutz, andreas bescheuert und idiotenjens zur mit abstand schlimmsten regierung die deutschland seit meiner lebzeit hatte. is nicht lange diese 30 jahre, aber das kannst du komplett vergessen. alles was diese versagertruppe anfässt geht den bach runter. kompletter totalausfall. würde also nicht viel auf so ne news geben
    Link
  • @ Widu-Kin:
    Dann ist es ja gut, dass die Nasen mit der Umsetzung nix zu tun haben und nur ihr Gesaier ins nächst beste Mikro rülpsen ;)
    Link
  • @ TonY417:
    Isso :D
    Link
  • Link
  • @ NoRiskNoFun:
    Wieso steigen Argo Blockchain, Riot Blockchain nicht wenn die Konkurrenz abgedreht wird? 🤔
    Link
  • @ Widu-Kin:
    weil alle coins fallen?
    Link
  • Neu:
    Admin hat eine Neue Antwort im Thema "Analysen/Spekulation - Bitcoins, Altcoins, ICOs, Etc. - Mega Thread" hinterlassen.
    Also wir haben schon fast 2 rote candle im Monats chart.
    Und wenn man auf den unteren Oszillator sieht, kann man gut sehen das der Berg Abgrund zu ende gezeichnet werden will.
    Ich denke einen neuen Top werden wir dieses Jahr nicht mehr sehen...
  • @ Admin:
    Wollte auch gerade schreiben, man merkt das auch 2021 noch die meisten Alts eben an BTC gekoppelt sind. ETH is als einziges relativ am abkoppeln, weil es einfach verwendet wird, trotzdem ganz autark findet der auch seinen Preis nicht. Generell ist es ein emotionales Herden verhalten. Panik is hoch ansteckend, vor allem wenn die Gier das Gehirn schon gefressen hat xD
    Link
  • @ TonY417:
    Der gesamte defi markt bekommt halt gerade auf die fresse unabhängig von btc. Deshalb auch der arge abkacker da bei eth
    • Like
    Reaktionen: Admin
    Link
  • @ Admin:
    Ich denke Alts werden noch mächtig bluten, is fast die gleiche Zeichnung wie für BTC. [Chart Link] [Post Link]
    Link
  • @ Widu-Kin:
    admin, du verbreitest miese Stimmung :p
    Link
  • @ Admin:
    @Widu-Kin, Ich will euch eigentlich davor bewahren noch miesere Stimmung zu bekommen :p Ich hab letzte Woche endlich mein Stück Land auf Decentraland verkauft und das Mana gleich verhökert, ich hab das schon geahnt. Endlich mal nicht runterreiten xD is ein schönes Gefühl.
    Link
  • @ wolfofbitcoin:
    Also sollten die 30k fallen gehen wir schnell auf die 20k meiner Meinung nach...denke es schadet eh nie Gewinne mitzunehmen :)
    • Like
    Reaktionen: Admin
    Link
  • @ TonY417:
    nix! buy the dip!
    • Like
    • Sad
    Reaktionen: tomtom, wolfofbitcoin, Widu-Kin und 4 andere
    Link
  • @ wolfofbitcoin:
    Jetzt wirds spannend, scheinen aber zurzeit keine Käufer mehr interessiert zu sein, den btc wollen sie tiefer sehen

    • Like
    Reaktionen: todo
    Link
  • @ TonY417:
    Kaufen kaufen kaufen
    • Like
    Reaktionen: wolfofbitcoin
    Link
  • @ Singlenator:
    GRÜN!!!
    Link
  • @ Admin:
    Ich schätze in paar Monaten oder sogar nächstes Jahr gibt es bessere Einstigspunkte xD Das war noch leider wie es scheint nicht alles
    Link
  • @ Singlenator:
    Ja, ein Fall von 150k auf 40k nächstes Jahr 😎😁
    • Like
    Reaktionen: tomtom und aggi123
    Link
  • @ tomtom:
    @Admin Ich denke da so wie @Singlenator mit dem besseren Einstiegspunkt :D Mal abwarten, in zwei Tagen laufen ja wieder die Futures aus. Ich glaube, dass man das aktuelle Marktverhalten einfach nicht mit dem letzten Bullrun und vorher vergleichen kann. Weil a) viele fette Institutionen aufs Boot springen (JP Morgan, Goldman Sachs, in Zukunft Hedge Funds, VISA, Mastercard, Paypal, Square, Microstrategy, Blackrock, und bald mehrere Länder nach Vorbild von El Salvador, und und und und ) und b) mehr Privatanleger ohne Plan der Wichtigkeit über Finanzen und erst Recht der Bedeutung des Kryptomarkts für die Menschenheit wissen. Während a) bildlich gesehen die Fundamente wie ein extremes Hochhaus bilden (standhaft, stabil, Basis) sind b) für mich die Eigentümer die ganz oben in 800m Höhe wohnen und bei jedem Windzug durchgeschüttelt werden und merken, dass Sie kein Bock drauf haben nach jedem Seitenhieb :D Ich frage mich halt, inwiefern TA hier greift, wenn das Eigeninteresse der Bigplayer Fibonacci und co. überwiegt. Keiner weiß was die Zukunft bringt, aber für mich persönlich haben fundamentale Ereignisse mittlerweile höhere Bedeutung als TA. Bis vor Corona hab ich TAs noch viel mehr Glauben geschenkt.
    Link
  • @ tomtom:
    So wie ich das verstehe ist in Iran saisonalles Mining-Verbot aufgrund des enormen Stromverbrauchs im Sommer. Das Hin und Her in China kennt man ja und für mich auch ein positives Zeichen, dass die Miner dort verschwinden => Dezentralisierung! So haben jetzt andere Länder und Regionen Chancen, vor allem in Verbindung mit grüner Energie! Sind halt zwei Großereignisse mit China und Iran, wobei das sich denke ich in 2-4 Wochen wieder einpendelt und die größten Miningzentren umgesiedelt sind.
    Finde es auch wichtig, dass die Energiedebatte ernstgenommen wird: So ein innovativer, junder und dynamischer Markt wie die Kryptowährungen können schnell handeln und reagieren. Mit u.a. der Umsiedlung von Minern sehen wir glaube ich eine positive und vorbildiche Entwicklung, wie öffentliche Kritikpunkte ernstgenommen und schnell umgesetzt werden. Statt wie z.B. in den trägen System in Deutschland (aktuell das Ziel bis 2045 klimaneutral zu sein). Ich mein C'mon! Das ist doch sicherlich wieder ne Zahl, die nach hinten geschoben wird und nichts passiert. Im Gegenzug gibt es schon Kryptowährungen die klimaneutral aggieren. Umweltpolitisch werden Kryptos ein Vorbild, so denke ich. Und dass das den Millenials, Generation Y und Z schmecken wird, ist davon auszugehen. Das sind für mich "Trends", wie der Unterschied zwischen Großkonzern und Start-Ups, wobei Kryptowährungen (ja eig. auch Start-Ups) die nächste Stufe an Innovation und Anpassungsfähigkeit bringen. Weil nicht wie viele Start-Ups heutzutage neue Bedürfnisse geschaffen, sondern aktuelle Bedürfnisse gezielt adressiert werden
    • Like
    Reaktionen: Singlenator
    Link
  • @ TonY417:
    Link
  • @ todo:
    Link