BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

[ANN][CLOAK] Eine sichere, private und nicht zurückverfolgbare digitale Währung | Proof of Stake 6%

lasvegas83

Mitglied
8 Dezember 2018
77
41






















Hinzugefügt nach 5 Minuten 10 Sekunden:
[size=13pt]



TREND REPORT (begleitet die Gesamtauflage des HANDELSBLATT) sprach mit Harry Sidiropoulos (Sidi25) von CloakCoin über die Idee hinter dem Projekt und die Möglichkeiten, mit der Kryptowährung Gewinne zu erzielen.

‚ÄûAnonymität im Zahlungsverkehr ist weit mehr als ein Grundrecht„, betont Sidiropoulos, das Sprachrohr der schon seit 2013 im Markt aktiven Krypto-Enthusiasten. ‚ÄûVerschlüsselte Adressen und Transaktionen schützen vor unbefugten Zugriffen.„ Hacker könnten sich sonst nicht nur digitale Coins aneignen, sondern erhielten auch Zugriff auf sensible Transaktionsdaten. Daten, mit denen im Zuge der PSD2-Richtlinie ohnehin viel zu leichtfertig umgegangen werde.

Nach dreijähriger Entwicklungsphase veröffentlichte das Team das Transaktionssystem Enigma unter einer Open-Source-Lizenz. ‚ÄûDabei wurde das Cloak-Projekt all die Jahre und wird auch heute noch aus eigenen Mitteln finanziert„, beteuert Sidiropoulos. Eine Enig¬≠ma-Transaktion kann nicht zurückverfolgt, Absender und Empfänger nicht identifiziert werden. Daten werden weder protokolliert noch online gespeichert. ‚ÄûSobald eine Enigma-Transaktion durchgeführt wird„, erläutert Sidiropoulos, ‚Äûwerden per Zufall andere Teilnehmer, sogenannte Nodes, aus dem Netzwerk ausgewählt. Über diese wird die Transaktionssumme vermischt, ehe sie der Empfänger erhält. Die Verbindung zwischen Versender und Nodes ist verschlüsselt und wird innerhalb eines Peer-to-Peer-Netzwerks durchgeführt. Für das Versenden einer Enigma-Transaktion fällt eine Gebühr in Abhängigkeit von der Transaktionssumme an. Sie dient als Belohnung der Nodes, verteilt sich zufällig unter diesen und beträgt zwischen 0,2 und einem Prozent der gesendeten Coins. Je mehr transferiert wird, desto geringer die prozentuale Enigma-Gebühr.

CloakCoin ist dabei die erste Krypto¬≠währung, die durch Cognosec ein externes Audit eines NASDAQ-gelisteten Cyber-Security-Unternehmens durch¬≠führen ließ. ‚ÄûAus der Prüfung konnten Korrekturmaßnahmen abgeleitet und Prozessänderungen umgesetzt werden„, so Sidiropoulos. ‚ÄûEnigma wurde dadurch optimiert und Schwachstellen beseitigt.„

Bei der Coins-Generierung wird das ressourcenschonende Proof-of-Stake-Verfahren eingesetzt. Dabei wird der Besitzer allein für das Halten der Coins mit einer Verzinsung von jährlich sechs Prozent belohnt. Neben möglichen Kursgewinnen und der Gebühreneinnahme in der Funktion als Node einer Enigma-Transaktion ist dies die dritte Einnahmemöglichkeit der Kryptowährung.

Erwerben lassen sich die Coins über verschiedene Kryptobörsen. Das neuste CloakCoin-Wallet ist dabei sehr benutzerfreundlich und spezielles Know-how ist nicht erforderlich. Fragen werden jederzeit im Chat beantwortet oder vom 5./6. April auf der C3 Crypto Conference in Berlin, wo man als Aussteller und Sponsor tätig ist.

Quelle:
https://trendreport.de/der-wert-der-anonymitaet/

https://online.fliphtml5.com/gxsq/ozjc/#p=24

 
  • Like
Reaktionen: Ehrich

sidi25

Crypto Jüngling
25 November 2018
1
1
www.cloakcoin.com
Twitter
Hackebeil_Harry
Einige interessante Artikel über CloakCoin. Diese Artikel beschreiben das Projekt in seiner organisatorisch, personellen und technischen Eigenschaften. Darüber hinaus Empfehlungen und Guidelines von der Installation des Wallets über Stakings bis hin zur anonymen Transaktion mit ENIGMA.

auf Deutsch:

a) Passives Einkommen mit CloakCoin: https://www.lianapress.de/pressemitteilungen/computer/cloakcoin-e2-80-94-passives-einkommen.html?customer=4308

b) Vergleich CloakCoin/Monero: https://www.lianapress.de/pressemitteilungen/computer/cloak-monero-ein-eingehender-vergleich.html?customer=4308

auf English:

a) General article: https://medium.com/@cryptoisforeveryone/cloakcoin-7adf02897770

b) Passive Income: https://medium.com/@cryptoisforeveryone/cloakcoin-passive-income-1eb57183737b

c) How to buy CloakCoin? https://medium.com/@cryptoisforeveryone/how-to-buy-cloakcoin-153af4c00c52

d) Cloak`s ABC (with detailed info to setup, minting, transparency & tech): https://medium.com/@hrogfrkhappy/quick-overview-on-cloakcoin-and-a-private-key-33ac5807ce7f
 
  • Like
Reaktionen: Ehrich

lasvegas83

Mitglied
8 Dezember 2018
77
41
Liebe CLOAK Community,

wir sind froh, Euch verkünden zu können, dass CloakCoin auf der EasyRabbit Krypto-Börse gelistet wurde, die direkten Austausch anbietet!

Ihr könnt auf unkomplizierte Art und Weise eure Kryptowährungen schnell, sicher und günstig austauschen.

Kauft Euch CloakCoin anonym ohne Registrierung oder Verifikation!



Peace & Love

Team Cloak

CloakBlog: https://bit.ly/2FoPpvy
 

lasvegas83

Mitglied
8 Dezember 2018
77
41
[size=13pt]
Liebe Cloak Community,

wir freuen uns, euch die fünfte Episode von "Around the Cloak" vorzustellen. "Around the Cloak" ist ein monatliches Video Update von Team Cloak und wird jeden Monat die Community auf dem laufenden halten.



Peace & Love

Team Cloak

CloakBlog: https://bit.ly/2CwIXz5


[size=13pt]
Liebe CLOAK Community,

wir sind froh, Euch verkünden zu können, dass CloakCoin Blockfolio Signal beigetreten ist, um die Community stets über das Projekt informiert zu halten! Holt Euch die Blockfolio App und folgt $CLOAK für die aktuellsten News von unserem Team!



Peace & Love

Team Cloak

CloakBlog: https://bit.ly/2Rrst5r
 
  • Like
Reaktionen: Ehrich

Ehrich

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
141
98
https://www.altcointradershandbook.com/coin-report-cloakcoin/

Aktuelle Analyse, bei dessen Autor-Rating Cloak fast bei 10/10 raus kommt.

Community Building ist halt schwer, erst Recht in einem Bärenmarkt und für ein selbst finanziertes Projekt. Deshalb finde ich es gut, das sie sich hier einbringen und aufzeigen, um was es sich bei CloakCoin handelt und was es aktuelles gibt.
Was die Technik anbetrifft, mit der hier jedem seine finanzielle Privatsphäre garantiert wird, braucht sich Cloak nicht hinter XMR zu verstecken. Ist in meinen Augen sogar besser als Dash und Zcash.

Jetzt lest selbst.
 

Chris T Ian

Moderator
Teammitglied
23 Dezember 2017
820
300
Ehrich, da fehlt der "financial disclaimer", dass der Autor selber Cloak in rauhen Mengen hält ;-)
 

Ehrich

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
141
98
Chris T Ian schrieb:
Ehrich, da fehlt der "financial disclaimer", dass der Autor selber Cloak in rauhen Mengen hält ;-)
Das steht ganz am Anfang "sponsored". ;) Aber ob er selber welche hält und wieviel, weiß ich nicht, läßt sich sicher in Erfahrung bringen. Trotzdem ist der Inhalt des Artikels !nicht falsch! und auch sehr detailliert. Kann man unterschreiben.
 

Ehrich

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
141
98
Chris T Ian schrieb:
Ich meinte auch bei deinem Beitrag, nicht bei dem Link ;-)
Also ich bekomm gar nix dafür wenn Du das meinst. :( Selber halten tu ich natürlich welche, sonst würde ich darüber auch nix groß berichten können. Aber das ist ja vermutlich bei jedem hier so, der über Projekte schreibt und informiert, nehme ich mal an. ... Aber es geht ja hier um Cloak, seine Technik und für jedermann's Möglichkeit, seine Privatsphäre zu steigern. Ganz nebenbei ist er der für mich wertigste PrivacyCoin auf dem Markt, immer im Vergleich zu dem was man für einen Preis x an Leistung geboten bekommt. Wieso mehr Geld für Zcash oder XMR hinlegen, wenn man hier gleiches oder gar besseres bekommt für weniger?
 

Ehrich

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
141
98
Nur noch wenige Tage. Einfach die Chance nutzen, ist simpel. Interessanter wird dann nur noch Joshuas Vortrag werden. ;)

https://cryptoevo.de/viewtopic.php?f=54&t=442
 

lasvegas83

Mitglied
8 Dezember 2018
77
41

[size=13pt]
Hallo liebe Cloak Community,

die Nachricht, die wir alle am Freitag erhalten haben, hat mich sehr schockiert und emotional mitgenommen. Als Projekt Manager von CloakCoin trifft diese Meldung vor allem mich besonders hart, da ich sehr an das Projekt gebunden bin. Binance ist ein sehr angesehener Bestandteil in der Kryptoszene. Demnach wirft diese unbegründete und unverständliche Meldung ein nicht positives Bild auf CloakCoin. Diese Entscheidung ist für uns nicht nachvollziehbar, besonders aufgrund der Tatsache, dass CloakCoin offiziell ein V-Label verifiziertes Projekt auf Binance ist, was den kontinuierlichen Austausch mit dem Binance Team und die sorgfältige Einhaltung jeglicher von Binance geforderten Vorschriften bezeugt. Rückblickend auf den bisher ordnungsgemäßen Kontakt mit Team Binance, hoffe ich auf eine ausführliche Erklärung, welche der vorgeworfenen Punkte auf CloakCoin zutreffen. Im Folgenden habe ich die allgemeinen Beweggründe von Binance beantwortet und aufgeführt.


VERPFLICHTUNG DES TEAMS ZUM PROJEKT?

Seitdem das Projekt 2014 übernommen wurde, wird es vollständig aus Eigenmitteln finanziert. Es liegt in unserem eigenen Interesse, das Projekt voranzutreiben und den Anlegern die bestmögliche Lösung zum Schutz der Privatsphäre zu bieten. Wir haben regelmäßig an Veranstaltungen, wie z.B. der Binance Konferenz in Singapur, teilgenommen. Darüber hinaus sind wir stets über mehrere Kanäle transparent und geben regelmäßig Updates über den Fortschritt des Projektes an unsere Community weiter. Diese umfassen sowohl die Statusberichte an Binance, die wie gefordert ausgefüllt und zum rechten Zeitpunkt übermittelt wurden, als auch die monatlichen Berichte unserer Koordinatoren und weiterer Abteilungen, die beweisen, dass sämtlichen Verpflichtungen nachgegangen werden. Daher erschließt sich uns hieraus kein Grund für eine solche Behauptung!


ENTWICKLUNGSTÄTIGKEIT

Sämtliche Aktivitäten werden von unseren Developern auf Github erfasst und dokumentiert und sind vorerst in einem private folder hinterlegt. Unser Ziel ist es ein fertiges Produkt auf GitHub zu veröffentlichen. Sowohl unsere Partner als auch unsere Community werden monatlich ausführlich über den aktuellen Entwicklungsstand und den Projektfortschritt informiert.


NETZWERKSTABILITÄT

CloakCoin hat seit Beginn ein stabiles, funktionsfähiges und leistungsfähiges Netzwerk. Von vergangenen PoS Attacken war Cloak nie betroffen. Darüber hinaus gab es keine Art von Forks. Außerdem kennzeichnet sich die Stabilität des Netzwerks über den Block, der jede 60 Sekunden generiert wird und seit Anbeginn kein einziger Ausfall des Netzwerks nachweisbar ist.


ÖFFENTLICHE KOMMUNIKATION

Wir stehen täglich in Kontakt mit der Community und berichten über die aktuellen Entwicklungen des Projekts. Wir betrachten es als unsere Pflicht und als Selbstverständlichkeit unsere Community über Fortschritte und zukünftige Pläne zu informieren. Sämtliche Kommunikationen werden aktiv über all unseren Social Media Kanälen betrieben.


SORGFALTSPFLICHT

Wie bereits beschrieben, haben wir unsererseits stets sämtliche Pflichten, die uns seitens Binance aufgetragen wurden, erfüllt. Die geforderten Nachweise haben wir immer pünktlich geliefert und können daher auch diesen Punkt nicht als Beweggrund nachvollziehen.


UNETHISCHES VERHALTEN

Wir weisen jegliche Vorwürfe unethischen Verhaltens zurück. Es gibt keine Konfrontation mit Diebstahl, Untreue, Betrug oder Korruption, Geldwäsche oder anderen Wettbewerbsverstößen. Außerdem gibt es kein abweichendes und kontraproduktives Verhalten. Wir leben eine offene Unternehmenskultur und pflegen stets persönlichen Kontakt zu Team und Community. Da CloakCoin ein selbst finanziertes Projekt mit großen Eigeninteresse ist, können uns keine Vorwürfe im Hinblick auf Veruntreuung von Geldern gemacht werden.


BEITRAG ZUM ÖKOSYSTEM

In diesem rasant wachsenden Ökosystem ist CloakCoin seit 2014 ein fester Bestandteil und ermöglicht seither schnelle, sichere und private Transaktionen. Weiterhin besitzt CloakCoin ein fertiges Produkt, das trotzdem von unseren Entwicklern in verschiedener Hinsicht kontinuierlich optimiert wird. Die Arbeit der Coordinator ist ein gesundes Zeichen, dass der Fokus auf die Ausweitung von Partnerschaften und Adoption des Produkts gelegt ist.

Ich möchte an dieser Stelle nochmal erwähnen, dass CloakCoin ohne ICO, pre-mine oder anderer Art von Kapitalbeschaffung ein Produkt auf die Beine gestellt hat, das bis heute - also fast 4 Jahre lang - sehr gut funktioniert. CloakCoin ist eine starke Umsetzung von Proof of Stake (PoS) und ist Mitglied der PoS Allianz. Dank der Entwicklung unseres Transaktionssystems Enigma, stellt es darüber hinaus eine einzigartige Technologie dar, die zum einen die Privatsphäre des Nutzers gewährleistet und in der die gesamte Geldmenge prüffähig erhalten bleibt.

Cloak hat sich den vergangenen Jahren behaupten können und auch wenn die aktuelle Marktkapitalisierung nicht die harte Arbeit der letzten Jahre widerspiegelt sind wir engagierter denn je, besonders in dieser Zeit, in der nach einer bargeldlosen Gesellschaft gestrebt wird. Es ist von hoher Wichtigkeit, dass Privacy Kryptowährungen eine übertragbare peer-to-peer Zahlung ohne dazwischenliegend Partein zu gewähren. Eine wirkliche private und digitale alternative zu Bargeld, welches jeden Einzelnen von aufdringlicher Überwachung befreit.

Ich sehe keinen deutlichen Beweggrund CloakCoin zu delisten. Die Anfrage für eine ausführliche Begründung ist bis jetzt noch nicht beantwortet worden. Dennoch hoffe ich, dass wir eine positive Lösung finden, die sowohl das Team also auch alle Beteiligten zufrieden stellt. Abschließend möchte ich an jedes Mitglied des Projektes einen großen Dank aussprechen, dass trotz dieser Phase zu uns hält.

Wir werden euch auf dem Laufenden halten!

Peace & Love

Stefan Kender - lasvegas83
 
  • Like
Reaktionen: aggi123 und Ehrich

aggi123

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
337
56
Sehr gutes Statement. Sie scheinen doch sehr überrascht. Warten wir es an. Ich bleibe positiv gegenüber Cloak
 
  • Like
Reaktionen: Ehrich

Ehrich

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
141
98
Danke Stefan für das Statement.

Binance scheint also bisher alle Nachfragen von Euch und auch den anderen betroffenen Teams unbeantwortet zu lassen, sie interessiert nur Ihr Geschäft. Keine Frage, es ist ein unregulierter Markt und eine unregulierte Börse, aber es gibt gewisse Gepflogenheiten, wie man miteinander umgeht. Für mich bleibt ein entscheidender Eindruck zurück. Binance interessiert nur das eigene Geschäft. Binance listet und delistet wie es will, es geht hier entgegen ihrem SAFU Statement, nicht um die Sicherheit ihrer Nutzer, sondern um ihre persönliche sichere Profitmaximierung.

Eure Kommunikation ist glaubhaft, denn wenn etwas nicht stimmen sollte, könnte Binance sofort reinen Tisch machen mit Mutmaßungen und Gerüchten. Binance ist durch solche Machenschaften schädlich für Crypto, sie haben mittlerweile zu viel Macht und sind zu groß, die Machenschaften dubios. Alles andere als dezentral, auch ihre geplante DEX wird durch Ihre Macht das ganze Gegenteil einer dezentralen Instanz sein. ... Man kann nur noch jeden warnen und empfehlen, Projekte in die man involviert oder investiert ist, von einer Listung abzuraten, sollten sie dieses anstreben. Auch von einer Nutzung würde ich absehen, ist nur meine persönliche Empfehlung. ... An Euch kann ich nur sagen Kopf hoch und weiter nach vorne schauen. Ihr habt ein geiles Produkt, was sich nicht hinter XMR oder ZEC verstecken muß, ganz im Gegenteil. Euer eigentlicher Wert ist mit Blick auf diese 2 Größen, zum aktuellen Kurs, um ein xfaches höher zu bewerten. Der Preis spiegelt das noch nicht wieder. Was Euch noch fehlt ist die Anerkennung und Bekanntheit, aber die werdet ihr bekommen. Beständigkeit und Ausdauer sind die Schlagworte. Deshalb finde ich es gut das ihr auch hier präsent seit und über Euch und Fortschritte berichtet. Es wird Zeit das Privacy die Aufmerksamkeit erlangt, die sie haben müßte. Niemand muß wissen wieviel ich besitze, wieviel mein Gegenüber besitzt und wohin ich mein Geld sende, für was ich es ausgebe, wie und wann ich ausgebe. Es verhindert finanziellen Mißbrauch mit und durch meine Daten.

Mein Senf zum Thema.
 
  • Like
Reaktionen: aggi123

Ehrich

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
141
98
Neue Episode von "Around the Cloak". Nutzt auch die Links unter dem Video, für weitere interessante Informationen.

https://youtu.be/ghZUbkuk51w

Hinzugefügt nach 9 Minuten 18 Sekunden:
Es wurde nun noch ein weiteres Informationsformat eingeführt, um Euch über die Entwicklung auf dem laufenden zu halten.

DEVELOPMENT UPDATE: FEBRUARY 2019

https://www.cloakcoin.com/de/blog/dev-blog/dev-report-1
 
  • Like
Reaktionen: aggi123

Ehrich

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
141
98
Achtung, Wallet/Enigma Update verfügbar. Für mehr Details bitte Link nutzen.

https://www.cloakcoin.com/en/blog/wallet_v2221

 

lasvegas83

Mitglied
8 Dezember 2018
77
41

[size=13pt]
Liebe Cloak Community,

wir freuen uns sehr, Euch die neue Version vom CloakCoin Wallet v2.2.2.1 'rEVOLUTION' für Windows und Linux vorstellen zu können.
Die Mac Version wird bald ebenfalls verfügbar sein.

Während gleichzeitig daran gearbeitet wird auf die Codebasis BTC v0.17 umzusteigen, haben wir die aktuelle Version von unserem Wallet nicht vergessen. Dieses Update bringt einen weiteren Satz an Änderungen und Verbesserungen mit sich, um mehr Stabilität und Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Nach ausführlicher Revision wurde der Code hinzugefügt, um die Geschwindigkeit von Enigma Transaktionen anzupassen sowie einige Network buffer tracking/shaping Gestaltungen. Die Motivation bestand darin das disconnect Problem, das mit Enigma in Verbindung gebracht wurde zu lösen.

Das Problem ist und war nicht reproduzierbar - weder im DevNet noch im TestNet und mit einer relativ kleinen Anzahl an Nodes. Wir möchten dies nicht als Lösung des Problems sehen, solange es nicht im LiveNet getestet wurde, da es ein großes Netzwerk und/oder Bandbreitenproblem zu sein scheint; Wir bräuchten den Großteil unserer Nutzer, damit sie ebenfalls TestNets starten. Damit einhergehend beabsichtigen wir ein permanentes TestNet einzurichten, in dem Probleme wie diese sorgfältig getestet und Errors ausfindig gemacht werden können, bevor sie ins LiveNet gelangen können.

Info: Um die Sende-/Empfangsmechanik von älteren Versionen, die dasselbe Problem haben, zu trennen ist Enigma v1.2 nicht abwärtskompatibel. Jeder kann nun die Vorteile von CloakCoins Transaktionssystem nutzen.



Changelog:

* Implementierung einer kleinen Verzögerung beim Verarbeiten von Enigma Onion Layers und der Weiterleitung von Nachrichten
* Implementierung einer Verzögerung für den Socket-Read, um den fast vollen Empfangspuffer in den Haupt-Thread weiterzuleiten.
* Client Version auf 2.2.2.1 hochgezogen
* Enigma Engine Version auf 1.2 hochgezogen

Peace & Love

Team Cloak

CloakBlog: https://bit.ly/2H07wJi
 
  • Like
Reaktionen: Ehrich

lasvegas83

Mitglied
8 Dezember 2018
77
41

[size=13pt]
Liebe Cloak Community,

Wir freuen uns sehr, euch verkünden zu können, dass CloakCoin nun auf der dezentralen Börse Bisq verfügbar ist.



Wir möchten uns herzlich bei Bisq für die Unterstützung von CLOAK bedanken und freuen uns auf mehr Aufmerksamkeit auf dem dezentralen Kryptomarkt.

Peace & Love

Team CLOAK

CloakBlog: https://bit.ly/2C5lnKk
 
  • Like
Reaktionen: aggi123