BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------
Generell
Hilfe Benutzer
News Links bitte in den "News"-Chatraum posten, für die Übersichtlichkeit. Jene Posts werden automatisch in den "Generell"-Chatraum gepostet.
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Mark:
    Nein, BTC wird schon der Platzhirsch bleiben, glaube ich (zumindest eine überschaubare Zeit). Aber ich rechne damit ,dass ETH besser performt wegen PoS und der Fortschritte, die angekündigt sind.
    Link
  • @ aggi123:
    Hmm Ich lasse mich im Moment etwas beeinflussen (leider) von ganz vielen Nachrichten negativ bzw. Gegen ETH und für andere coins die es"angeblich" besser machen. Es ist schwer die richtige Entscheidung zu treffen. Ein verzehnfacher wäre mal wieder Gold wert ;-)
    Link
  • @ Mark:
    Beim Querlesen erfahre ich immer wieder von großen Problemen bei den Konkurrenten. ETH dürfte die am meisten überprüfte Blockchain sein und wird beim Umstellen noch mehr gecheckt werden als alle anderen. Finde ich schon mal prima und lässt Vertrauen entstehen - bei den anderen bin ich mir oft nicht sicher, wie nachhaltig das Ganze ist... Klar, jeder Coin wirbt für sich mit "ich bin der beste in...", aber oft stellen sich dann beim Betrieb erhebliche Mängel raus, die ETH nicht hat (oder schon längst durchgemacht hat), z.B.SOL ist schon ein paar Male ausgefallen. Hab ich keinen Bock drauf.
    Link
  • @ aggi123:
    Ja das wird natürlich immer schlimmer umso mehr man sich damit beschäftigt. Immer wieder neue Berichte, Meinungen,..... ETH wird sicher auch weit oben bleiben. Aber es wird sicher noch was geben was mit den zwei großen konkurrieren kann in Zukunft. Da wäre man ebenfalls gerne dabei. Du nicht? BTC ist die Sicherheit bei mir. Eth zur Nutzung irgendwann mal. Jetzt fehlt noch was zum spielen ;-)
    Link
  • @ Mark:
    Zum Spielen würde ich keinen Coin aus den Top 50 nehmen... die sind doch schon x-fach gestiegen. Einen Early-Bird zu erwischen ist nun mal Glücksspiel, fürchte ich. Ich habe AMC Aktien erstanden, weil dort ein Squeeze im Raum steht... Das ist für mich was zum Spielen. Und wenn IOTA noch weiter runtergeht, hole ich mir vielleicht noch ein paar, dieses Jahr könnte was vorangehen mit dem Coin. Es gab viele gute Neuigkeiten dazu, die irgendwie nicht im Kurs zu erkennen sind. Da hoffe ich auch mal auf einen Ausbruch dieses oder nächstes Jahr.
    Link
  • @ aggi123:
    Amc hatte ich auch. Aber so recht habe jch nie an den Squeeze geglaubt. Habe die dann für knapp 40$ verkauft. Trotzdem gutes Geschäft. Ich bräuchte nochmal einen Glückstreffer wie seinerzeit verge 2017. Da hat " Berliner " den goldenen Tipp gegeben... Mega. Ob es Berliner noch gibt? Ewig nix mehr gehört.
    Link
  • @ tomtom:
    aggi123 schrieb:
    Hallo. Mal wieder was zu Kryptos. Ich überleg nochmals was nachzulegen aber in coins die ich noch nicht besitze. In Erwägung ziehe ich Solana, Polkadot, Shibu. Was meint ihr. In was würdet ihr noch zusätzlich investieren zum diversifizieren? Oder doch die Klassiker BTC ind ETH aufstocken? Grüße

    Was ist dein Ziel beim neuen Invest und für wie lange? Solana und Memecoins würde ich komplett abraten. Solana ist sehr zentralisiert und total überbewertet. Mit solchnen Netzwerkproblemen und Zentralisierungsstand in den Top10 finde ich gar nicht in Ordnung.
    So mal von oben nach unten Empfehlungen zum Recherchieren: ADA, DOT, LUNA, LINK, Vechain, IOTA, Celo, Chilliz.
    Ich habe dabei nichts mit Metaverse und Blockchain-Gaming erwähnt. Dazu coins zu holen wäre dem Hype zu folgen. Ich persönlich hab zu den 2 Themen keine Coins. Gibt coins wie Sand am Meer und ich möchte nicht damit Gewinn machen, dass die Leute nicht mal mehr das Haus verlassen um sich zu treffen :D Auch wenn die Branchen sehr sinnvoll sind
    Link
  • @ aggi123:
    Ne meine langfristigen Dinger habe ich und rühre ich auch nicht an. BTC, Ada, eth, dgb, ltc.... Jetzt wäre ml noch auf ein kurzfristigen hype aus nur für ein wenig Kleingeld zu generieren ;-). Habe aber tatsächlich nicht mehr die Zeit mich darin großartig zu belesen. Zu viel um die Ohren. Wie viele von uns.
    Link
  • @ aggi123:
    Vielleicht hole ich nochmal ein paar iota und xrp. Link hatte ich vor ein paar Jahren ebenfalls mal auf der Liste. Oder habe ich die sogar? ;-)
    Link
  • @ zooloo:
    @aggi123, klingt eigentlich so, als wäre Roulette genau das, was du suchst. Wäre sogar steuerfrei ☺️
    • Like
    Reaktionen: Chris T Ian
    Link
  • @ aggi123:
    @zooloo: och nö Glücksspiel mag ich nicht 😆
    Link
  • @ Motox1982:
    aggi123: mein tipp bzgl short squeeze ist beyond meat. hype bude wird gerade stark geshortet, aber hat gute deals am laufen ;)
    Link
  • @ Motox1982:
    brauchst halt geduld wie damals bei gamestop
    Link
  • @ Motox1982:
    short of float sind zwar "nur" 37% und nicht weit über 100% wie bei gme, aber denke grösseres rebound potential wie die buden auf den ersten plätzen der top short listen mit höheren short quoten.
    Link
  • @ aggi123:
    Die hatte ich mal auf der Liste. Sehe ich mir nochmal an. Danke. Habe mich gestern und heute seit langem nochmal mit XRP beschäftigt und tatsächlich wieder investiert
    Link
  • @ Singlenator:
    • Wow
    Reaktionen: wolfofbitcoin
    Link
  • Link
  • @ wolfofbitcoin:
    @aggi123 wie siehst du das Potenzial von LTC , ich bin am überlegen meine LTC abzustoßen, bzw habe teilweise schon einige getauscht in VET / ONE / XLM , es ist ruhig geworden um LTC....
    Link
  • @ aggi123:
    @wolfofbitcoin,Gute Frage. Potenzial haben alle coins. sogar Schrottcoins. Litecoin hat Vorteile gegenüber BTC was die Miningkosten betrifft und die Transaktionsgeschwindigkeit. Ich sehe durchaus Potenzial möchte aber keine Preisprognose abgeben. Gut finde ich auch das LTC schon "alt" ist und immer noch da ist während viele andere in der Versenkung verschwunden sind. LTC kann man mit Paypal auf deren Kryptobörse kaufen. Viele andere nicht. VET und ONE sagen mir nix. Man kann sich nicht mit allem beschäftigen. Meine XLM sind leider verloren gegangen bzw. werden sie von MEXC nicht herausgerückt obwohl sie noch in der chain nachvollziehbar sind. Naja anderes Thema :) Wer kann schon sagen was die Zukunft bringt. Sicher ist Steigt BTC = steigt auch LTC. Das ist schon jeher so gewesen
    Link
  • @ wolfofbitcoin:
    Ja klar wenn BTC steigt, steigt auch LTC, da wird sich nichts ändern. Es ist aber auch ein Unterschied ob man 2000 LTC hat oder 20 LTC da er schon "alt" ist und in diesem Bullrun kein neues ATH erreicht hat, sehe ich das Interesse von LTC abflachend, die "Neulinge" 2020/2021 im Markt schauen auf NFT, META, DEFI aber LTC, so schleicht mir das Gefühl, scheint in den Hintergrund gerückt zu sein, aber wie du schön sagst keiner kann sagen was die Zukunft bringt vlt kann Charlie Lee was sagen :)
    Link
  • @ tomtom:
    Ich versteh den Usecase von Litecoin zum Zeitpunkt, als Smart contracts, DeFi und co. kaum ein Begriff waren. Aber welchen Vorteil bietet LTC im heutigen Kryptomarkt gegenüber vieler heranwachsender und teils ausgereiften (aber nicht fertigen) Technologien? Was wird LTC in Zukunft für einen Stellenwert haben, wenn die Hauptfunktion(en) von LTC schon Basisfunktionen sämtlicher Altcoins sind?
    Welche Potentiale sieht ihr noch in LTC in Zukunft? Der Kryptomarkt ist so dynamisch, aus Hypes können Trends und dann Standards werden. So viele Usecases für die Blockchain mit so vielen Coins
    Link
  • @ zooloo:
    Naja, bei Litecoin wird sich technisch nicht sehr viel mehr tun (ebenso wie bei Bitcoin). Litecoin ist mmn. der bessere (schnellere) Bitcoin, aber Bitcoin hat eben den Vorteil des erstgeborenen, daher wird Litecoin denke ich mittelfristig vom Schirm verschwinden, wobei ich tendenziell auch lieber LTC für transfers nutze, weil es einfach schneller geht und weniger kostet.
    • Like
    Reaktionen: wolfofbitcoin
    Link
  • @ zooloo:
    ETH ist derzeit auch quasi "nicht nutzbar" aufgrund der gas fees. wollte letzte woche mal so ein kryptogame ausprobieren, aber um einen wert von 0.013 eth umzuwandeln müsste ich 0.038 ETH abdrücken. das ist dann halt nichts für kleinere beträge ;)
    Link
  • @ Chris T Ian:
    Und immer dran denken, der UseCase sagt nichts zum Wert des Coins/Tokens später. Kann ja auch sein das gekoppelt an smart contracts via Fiat bezahlt wird oder oder.
    Link
  • Neu:
    Intel baut Bitcoin Miner“ wurde im Forum News / Medien erstellt, von Admin.