BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Forum Fehler Meldung - Behoben!

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
773
397
Hallo liebes CryptoEvo Community,

Ich möchte mich vorerst für die Unannehmlichkeiten Entschuldigen die aufgetreten sind die letzten paar Tage.
Hauptsächlich wurde nach dem Login eine Fehler Meldung ausgegeben.

Ich hab vor 4 Tagen eine menge Wasser über meinen tollen Laptop geschüttet, da ich wohl richtig gehandelt habe und es 3 Tage in Reis trocknen gelassen habe ist er nun wieder Einsatzbereit.
Jedoch verwende ich ein Passwort manager und habe auch dementsprechend ein fancy langes generiertes Passwort.
Als ich eine Mail von Sparky bekam, die ich spät nachts las das das forum offline sei hatte ich einen kleinen schock.
Ich hab die Seite aufgerufen und sie war noch online, also dachte ich das DEV evtl. kleine Wartungen getroffen hatte und die vorbei waren.

Als ich mich dann mal mit dem Passwort manager gestern über mein handy eingeloggt habe, habe ich erst gemerkt das man sich nicht einloggen kann.
Und wenn man einmal den Fehler bekommt, auch nichts anderes sieht, und Sparky dies als Offline interpretiert hat.

Ich habe meine Macbook heute reaktiviert, und es lag anscheinend an irgendwelchen render Problemen vom Ajax Chat ausgehend.
Nach ewigen rumtüfteln hab ich einfach mal den Ajax Chat Verlauf aus der ganzen Datenbank gesäubert, darin waren alle je geschrieben Nachrichten gespeichert. Ich schätze das es zu überladen war oder irgendein Sonderzeichen nicht dargestellt werden konnte.

Nun sollte wieder alles wie gehabt funktionieren, sobald wir auf XenForo in naher Zukunft umsteigen, sollte sowas nicht mehr vorkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Admin


EDIT:
Anscheinend wurden auch keine Mails ab dem 14.03 angenommen, da ich das neue SSL Zertifikat anscheinend nicht installiert hatte.
Der Account für admin@cryptoevo.de ist auch momentan nur am Laptop aufrufbar, daher hätte ich mit frischen Zertifikat auch die Mails nicht rechtzeitig lesen können.

Danke nochmals an Sparky, zum Glück hast du meine Privat E-mail verwendet! ;)
 

Torquesplit

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
165
26
Na, da freuen wir uns alle, dass es wieder funktioniert!

Aber beim nächsten Mal, versuch bitte irgendwie Kontakt zu einem Forummitglied herzustellen oder poste was bei Ariva....

Wir haben uns schon übelste Gedanken gemacht...
 

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
773
397
Torquesplit schrieb:
Na, da freuen wir uns alle, dass es wieder funktioniert!

Aber beim nächsten Mal, versuch bitte irgendwie Kontakt zu einem Forummitglied herzustellen oder poste was bei Ariva....

Wir haben uns schon übelste Gedanken gemacht...

Entschuldige du hast recht, ich hab erst gestern als ich bei einer alten bekannten war übers Handy gemerkt das es nicht ging.
Daher als ich ankam hab ich nur an der Behebung gearbeitet und nach Hilfe gesucht :ugeek:
Unteranderem hab ich mich etwa 10 mal auf Ariva Co. registriert habe nur 1nen account, aus dem cache herraus welcher funktioniert.
Daher kann ich mich momentan auf keinem anderen Gerät einloggen.

In Zukunft werde ich vor dem Handeln, versuchen zu vermitteln was abläuft, nur aus dem Schock herraus unwissend was das Problem ist etwas zu kommunizieren ist meistens auch nicht das beruhigendste.
 

Torquesplit

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
165
26
Ja, total verständlich.... jetzt wissen wir ja, dass dein kompletter Rechner lahm gelegt war....

Wir haben uns eben Gedanken gemacht...

Danke für deine Mühe!