BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

200K-Benutzer sind bereits für den fraktionierten Aktienhandel von Robinhood in der Warteschlange.

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
432
312
200K-Benutzer sind bereits für den fraktionierten Aktienhandel von Robinhood in der Warteschlange.



Mehr als 200.000 Robinhood-Kunden haben bereits ihre Absicht bekundet, ihre neue, gestern angekündigte, fraktionierte Aktienhandels-App zu nutzen.

Vladimir Tenev, Mitbegründer von Robinhood, sagte, dass die Kunden "bereits in der Schlange" für die App stehen, da die ersten Anzeichen "wirklich vielversprechend" seien, berichtet CNBC am 13. Dezember. Nachdem Robinhood's Benutzerbasis kürzlich 10 Millionen Konten überschritten hat, ist das Unternehmen nun auf 7,6 Milliarden Dollar geschätzt und plant, sein Geschäft nach jüngsten Daten auf Großbritannien auszuweiten.

Robinhood-Nutzer können Slices von Amazon-Aktien und ETFs für nur $1 kaufen.
Robinhood, ein großes kalifornisches Finanzdienstleistungsunternehmen, das für seine gebührenfreie Krypto-Handels-App bekannt ist, hat seine Pläne angekündigt, den fraktionierten Aktienhandel am 12. Dezember aufzunehmen.

Laut einem Bericht von Business Insider wird Robinhood am 16. Dezember mit der Einführung des Service für bestimmte Kunden beginnen. Die Funktion wird es den Nutzern auch ermöglichen, in Teile von Exchange Traded Funds (ETFs) zu investieren, schreibt der Bericht.

Durch den Start des Dienstes will Robinhood anscheinend Erstinvestoren anziehen, da die App es ermöglicht, Stücke einer Aktie in populären Unternehmen wie Amazon - die zu Pressezeiten bei 1.765 US-Dollar pro Aktie gehandelt werden - für nur 1 US-Dollar zu kaufen.


Übersetzt mit DeepL.com
Quelle: