BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Analysen/Spekulation - Bitcoins, Altcoins, ICOs, Etc. - Mega Thread

Antizensurml

Crypto Jüngling
27 November 2018
5
1
puhhh das wird einige mental treffen

hauptsache es gibt nen kleinen aber doch vorhanden rebounce nacher

ich frage mich echt ob die 3.2-2.8 wenn sie erreicht werden sich als TOTALER boden erweißt.
weil eigentlich haben wir doch noch zeit bis fundemental wichtige gute nachrichten den push geben?
 

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
396
303
Ganz nettes Video.

https://www.youtube.com/watch?v=RsZXCXtuYF0

Hinzugefügt nach 3 Minuten 55 Sekunden:
Bin alleine bei 1:53 besseres Video!
Bitte anschauen!
https://www.youtube.com/watch?v=XHMtyFx5zsU
 
  • Like
Reaktionen: wiesl69

Antizensurml

Crypto Jüngling
27 November 2018
5
1
auf 1-4std Stoch RSI wirkt es als ob ich noch bei 4.2 kaufen kann und bei minium 4.4 oder mehr verkaufen?
oder meint ihr es geht noch mal bis 4 runter?
ach menoo.. mein bauchgefühl hat gestern schon gesagt bei 4 kaufen und verkauf bei 4.4 etwa rein stellen
 

berliner-nobody

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
632
688
www.orbitcoin.org
Twitter
OrBitcoinLove


Hinzugefügt nach 25 Sekunden:


Hinzugefügt nach 1 Minute 28 Sekunden:


6 uhr morgens

Zufall?

Hinzugefügt nach 10 Minuten 12 Sekunden:
gestern abend



Hinzugefügt nach 2 Minuten 12 Sekunden:

bis jetzt



Hinzugefügt nach 40 Minuten 6 Sekunden:
long im wochenchart...

StochRSI total am Boden



Hinzugefügt nach 3 Minuten 18 Sekunden:
wie seit monaten gepredigt


Harald Weygand Head of Trading

Übrigens fällt derzeit nahezu "alles". Auch Rohstoffe.

Nur Staatsanleihen tendieren freundlicher, die Renditen fallen.
 
  • Like
Reaktionen: wiesl69

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
396
303
Institutionen drücken Preise für besseren Einstig: Bitcoin

Sehr saubere Erläuterung wie die Institutionen Intrigen die Preise drücken, nach erzeugter Angst die und dann von den zittrigen Händen aufsammeln.

30Min Ausschnitt.
https://www.youtube.com/watch?v=Wy7c8FrTrws

Volle Länge 1:17 Std:
https://www.youtube.com/watch?v=i_qmYTKN3Rs
 
  • Like
Reaktionen: wiesl69 und todo

Chris T Ian

Moderator
Teammitglied
23 Dezember 2017
366
296
ZCash scheint ja gut vernetzt.

Ansonsten noch keine mega Überraschung was die Vernetzungen geht. Interessant wäre das Kryptonetz noch größer zu sehen, wer bei wem im Advisory Board sitzt usw.
 

berliner-nobody

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
632
688
www.orbitcoin.org
Twitter
OrBitcoinLove
"Nach einer Statistik des Finanzdienstleisters Lipper haben US-Anleger in der vergangenen Woche netto 46 Milliarden Dollar aus US-Aktienfonds abgezogen. Dabei handelt es sich um den größten Mittelabfluss aller Zeiten"

zur erinnerung der BTC is 4,5 Mrd wert ^^

"Ebenfalls laut Lipper konnten Geldmarktfonds in der vergangenen Woche einen Rekordzufluss von 81 Milliarden Dollar verbuchen."

nimmt der Markt den BTC als geld wahr oder nicht???


"fundamentaler Betrachtung gibt es ebenfalls zahlreiche Belastungsfaktoren: Handelskonflikt mit China, Stabilitätssorgen um Italien und Frankreich, Brexit, Konflikt zwischen Trump und Fed, und so weiter."

letzteres Trump vs FED könnte cryptos bflügeln

"Während sie sich von Aktien und Anleihen trennen wollen, scheint den Anlegern aktuell nur noch eine Anlageklasse sicher zu sein: Cash, oder die im Idealfall beinahe äquivalenten Geldmarktfonds"


Freitag, 14.12.2018 - 18:02 Uhr
Alles verkaufen? US-Anleger geraten in Panik!
US-Anleger haben in der vergangenen Woche so viel Geld aus US-Aktienfonds abgezogen wie niemals zuvor. Aber nicht nur das: Anleger ziehen Geld aus praktisch allen Anlageklassen ab. Nur noch Cash scheint sicher zu sein.

https://www.godmode-trader.de/artikel/alles-verkaufen-geraten-us-anleger-jetzt-in-panik,6703668

Euro in einem gandenlosen Sell off damit auch Gold, welche bekanntlich ca. 6 Billionen wert ist!!

aus dem systemischen Dreieck heute nach unten ausgebrochen, deutlich unter die 1,13 gefallen

Damit ist der Ausbruch nach unten auf wochenbasis bestätigt, das wird Gold da es NUR in Dollar gehandelt wird, weiter unter druck bringen





Hinzugefügt nach 12 Minuten 29 Sekunden:
Hier könnte auch noch richtig rumpsen...
Die Deutsch Bank hat immer noch Billionen Derivate

Mittwoch, 12.12.2018 - 21:22 Uhr
Derivate-Kollaps wegen Brexit?
Die britische Regierungschefin Theresa May sieht sich mit einem Misstrauensvotum konfrontiert. Der Vorgang kommt zur Unzeit, auch für die Finanzmärkte. Denn eine wichtige Frist verstreicht am Jahresende...

https://www.godmode-trader.de/artikel/derivate-kollaps-wegen-brexit,6696133

Hinzugefügt nach 3 Minuten 7 Sekunden:
Thema Manipulation von Kursen

Im BTC ist alles erlaubt... Absprachen etc...

Dienstag, 11.12.2018 - 16:16 Uhr
Studie: So werden Privatanleger über den Tisch gezogen
Private Marktteilnehmer ohne Informationsvorteil sind die Melkkühe am Aktienmarkt, wie eine neue Studie zeigt. Broker, Analysten und Fondsmanager profitieren in ihren privaten Depots in erheblichem Ausmaß von Insiderinformationen.
https://www.godmode-trader.de/artikel/studie-so-werden-privatanleger-ueber-den-tisch-gezogen,6690964

Hinzugefügt nach 13 Stunden 42 Minuten 15 Sekunden:
möglichkeiten für den DOW

noch einmal rauf, bevor es durch die 24000 nach unten geht oder direkt nach unten


so könnte es aber auch laufen, je nach dem wie gross die Ruhe der Anleger oder die Panik ist. Fakten stehen oben, 46 MRD abgzogen in einer Woche, das gab es noch nie!



Hinzugefügt nach 4 Minuten 52 Sekunden:
mh BTC?

Preisverfall schwächt sich merklich ab...

aber war es das nun wirklich?




Hinzugefügt nach 11 Stunden 54 Minuten 15 Sekunden:
2007 - Crisis starts
2008 - Lehman/Wall Street collapse
2009 - QE starts 2018 - QE turned off (planned)
2019 - Start next crisis
2020 - New #SDR QE worldwide
2021 - New Bretton Woods conference
2022/3 - Big (Monetary) Reset completed
#whatsyourtimeline ??

Hinzugefügt nach 19 Minuten 28 Sekunden:
alle StochRSI älter 2 Stunden am Boden oder auf dem Weg zum Boden, letzteres betrifft nur den 1 Tageschart


Hinzugefügt nach 6 Minuten 14 Sekunden:
intraday verlauf mit kleiner inverser SKS, also heute



wenn sich das auf die Woche umschlägt, dann halleluja

Hinzugefügt nach 15 Minuten 12 Sekunden:
Die Welle 3, die 3 die 3

haut wohl sehr gut hin...



https://www.godmode-trader.de/analyse/bitcoin-panik-blasen-und-mondlandungen,6646010

Hinzugefügt nach 1 Tag 21 Stunden 52 Minuten 40 Sekunden:
Der NAHB-Hausmarktindex ist im Dezember um 4 auf 56 Punkte gefallen, teilte die National Association of Home Builders (NAHB) mit. Dies ist der niedrigste Wert seit Mai 2015. Analysten hatten mit einem Wert von 61 Punkten gerechnet.
Die britische Premierministerin Theresa May will die Abstimmung über das Brexit Abkommen in der Woche vom 14. Januar durchführen. Das geht aus am Montag verbreiteten Auszügen einer Erklärung hervor, die May im Unterhaus halten will. Sollte das mit Brüssel ausgehandelte Abkommen vom Parlament abgelehnt werden, drohe am 29. März 2019 ein ungeregelter Brexit mit unabsehbaren Folgen für die Wirtschaft. Bei eine Ablehnung des Deals werde es kein Abkommen geben, kündigte May an. Eine erste Abstimmung war in der vergangenen Woche abgesagt worden, weil May eine deutliche Ablehnung befürchten musste.
Der Empire-State-Manufacturing Index, der die Geschäftstätigkeit der Industrie im Bundesstaat New York abbildet, ist im Dezember deutlich gesunken. Der Indikator fiel von zuvor 23,3 auf 10,9 Zähler, wie die regionale Notenbank von New York mitteilte. Das ist der tiefste Stand seit Mai 2017.
US-Präsident Donald Trump macht über Twitter weiter Stimmung gegen eine Zinsanhebung der US-Notenbank Fed. „Es ist unglaublich, dass in Zeiten eines starken Dollars und praktisch keiner Inflation, einer Welt um uns herum, die sich auflöst, Paris brennt und China ist auf dem Weg nach unten, die Fed eine weitere Zinserhöhung in Betracht zieht“, so Trump.
Die USA haben die Handelspolitik Chinas erneut angegriffen. China halte entgegen dem Geist der freien Marktwirtschaft daran fest, die Wirtschaft staatlich zu lenken und versuche aktiv, ausländische Handelspartner zu behindern, zu benachteiligen und ihnen Schaden zuzufügen, sagte der US-Handelsbotschafter Dennis Shea am Montag vor der Welthandelsorganisation (WTO).

Hinzugefügt nach 21 Sekunden:
Der NAHB-Hausmarktindex ist im Dezember um 4 auf 56 Punkte gefallen, teilte die National Association of Home Builders (NAHB) mit. Dies ist der niedrigste Wert seit Mai 2015. Analysten hatten mit einem Wert von 61 Punkten gerechnet.
Die britische Premierministerin Theresa May will die Abstimmung über das Brexit Abkommen in der Woche vom 14. Januar durchführen. Das geht aus am Montag verbreiteten Auszügen einer Erklärung hervor, die May im Unterhaus halten will. Sollte das mit Brüssel ausgehandelte Abkommen vom Parlament abgelehnt werden, drohe am 29. März 2019 ein ungeregelter Brexit mit unabsehbaren Folgen für die Wirtschaft. Bei eine Ablehnung des Deals werde es kein Abkommen geben, kündigte May an. Eine erste Abstimmung war in der vergangenen Woche abgesagt worden, weil May eine deutliche Ablehnung befürchten musste.
Der Empire-State-Manufacturing Index, der die Geschäftstätigkeit der Industrie im Bundesstaat New York abbildet, ist im Dezember deutlich gesunken. Der Indikator fiel von zuvor 23,3 auf 10,9 Zähler, wie die regionale Notenbank von New York mitteilte. Das ist der tiefste Stand seit Mai 2017.
US-Präsident Donald Trump macht über Twitter weiter Stimmung gegen eine Zinsanhebung der US-Notenbank Fed. „Es ist unglaublich, dass in Zeiten eines starken Dollars und praktisch keiner Inflation, einer Welt um uns herum, die sich auflöst, Paris brennt und China ist auf dem Weg nach unten, die Fed eine weitere Zinserhöhung in Betracht zieht“, so Trump.
Die USA haben die Handelspolitik Chinas erneut angegriffen. China halte entgegen dem Geist der freien Marktwirtschaft daran fest, die Wirtschaft staatlich zu lenken und versuche aktiv, ausländische Handelspartner zu behindern, zu benachteiligen und ihnen Schaden zuzufügen, sagte der US-Handelsbotschafter Dennis Shea am Montag vor der Welthandelsorganisation (WTO).

Hinzugefügt nach 14 Minuten 3 Sekunden:
beachtet die Volumen folge und dann was mit dem Preis geschah



Hinzugefügt nach 9 Minuten 16 Sekunden:
euro kracht jetzt doppektes hoch im intraday https://www.godmode-trader.de/

Hinzugefügt nach 3 Minuten 9 Sekunden:
intraday bestätig long way

 

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
396
303
Bakkt: expected to soon get regulatory approval

Bakkt: The first futures contract that will pay out in cryptocurrency rather than cash is expected to soon get regulatory approval - https://twitter.com/Bakkt/status/1075886522992345088

Quelle: Bitcoin ETF Approval Rumors... & SEC getting under Pressure!
https://www.youtube.com/watch?v=kM6wOniMkSU
 
  • Like
Reaktionen: wiesl69

berliner-nobody

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
632
688
www.orbitcoin.org
Twitter
OrBitcoinLove
Der usa drohen der goverment shutdown

Der druck positv auf cryptos und das fallen der börsen sollten weiter anhalten


https://www.nzz.ch/international/im-streit-vereint-ld.1444122

der BTC wird steigen... Panik an den Börsen..
in unseren deutschen weltverzerrenden "Qualitäts" - Medien ist mal kaum bis nichts zu lesen, oder zusehen, sie schweigen darüber

Goverment shutdown in den USA
https://www.nzz.ch/international/im-streit-vereint-ld.1444122


die mainpresse schweigt, soll wohl ein Tod schweigen werden kurz vor Weihnachten

Tolle Propaganda Medien, keine Schlagzeilen nichts, Keine TV / kaum TV berichte


Börse Stuttgart: Kryptowährungen könnten ernstzunehmende Anlageklasse werden

Neues Handelsmodell erlaubt Krypto-Investments per App

Die Einschätzung des Vorstandsvorsitzenden der „Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V.“ fällt durchaus optimistisch aus. Nun mag dies aufgrund des neuen Angebots der Nr. 2 unter den deutschen Finanzplätzen in gewisser Weise nahe liegen. Trotzdem ist es ein gutes Zeichen, wenn sich eine große deutsche Börse für den Einstieg und den Kryptohandel und eine eigene App namens „Bison“ für den Handel entscheidet. Die App erlaubt im ersten Schritt den Kauf und Verkauf von Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple, Erweiterungen stellt der Betreiber ebenfalls in Aussicht.
Digitalwährungen bald stabiles Investment neben Aktien und Fonds?

Gerade in der derzeit schwierigen Lage des Marktes ist dies ein wichtiges Signal, nicht allein für deutsche Interessenten. Völter jedenfalls äußert in aktuellen Interviews die Einschätzung, dass die digitalen Währungen zu einer eigenständigen und erfolgreichen Assetklasse werden können. Aus Sicht der Börse Stuttgart könnten die Kryptowährungen vor allem als Zahlungsmittel ein interessanter Zukunftsweg sein. Die Börse ist sich ihrer Verantwortung bewusst. Dass die Strukturen für den Handel und Zahlungen bisher nur bedingt existieren, ist für den Vorstandschef kein Hindernis, sondern vielmehr ein Anreiz.
Finanzbranche muss Anlegern sichere Infrastruktur bieten

Börsen, Finanzdienstleister und Banken seien in der Verantwortung, entsprechende Infrastrukturen zu schaffen, damit sich die junge Anlageklasse weiterentwickeln und etablieren kann. Zu Prognosen zu Kursentwicklungen lässt sich der Experte erwartungsgemäß nicht hinreißen. Dass die Krypto Kurse eine so hohe Volatilität aufweisen, sieht Völter hingegen nicht als Mangel an Seriosität, sondern eher als typisches Merkmal neuer Anlageklassen. Einheitliche Standards für den Handel können und sollen Interessenten in Zukunft Sicherheit bieten. Nicht nur in Deutschland, denn die Bison-App soll später auch Europa erobern, wenn die Testphase zum Jahresbeginn erfolgreich verläuft.
https://coin-hero.de/boerse-stuttgart-kryptowaehrungen-koennten-ernstzunehmende-anlageklasse-werden/

Hinzugefügt nach 6 Stunden 3 Minuten 28 Sekunden:
6000 USD kommen.. der Test nach unten bei 4000 USD hält...

drei Tageschart, StochRSI stark steigend!

SAR in Indikator klar unten!!!



Hinzugefügt nach 4 Minuten 36 Sekunden:
im Wochenchart also den WICHTIGEREN längeren Chart, hebt der StochRSI gerade erst vom Boden nahe Null ab... Der hat soviel Luft nach Oben das uns bald schwindlig wird....

Der SAR ist NOCH oberhalb des Preises... Das ist nicht schlimm bei 6000 USD ist er dann unten,... Das Volumen dürfte Massiv anziehen.

strong buy jetzt



Hinzugefügt nach 14 Minuten 56 Sekunden:
Der Tageschart ist auch dabei, wie gesagt die 4000 USD halten!!!!! Siehe Kerzen...

Divergenz zum StochRSI und Preis..

Preis stabil , Stoch fällt, unten ist also nichts mehr zu holen, zumindest weniger als geholt werden möchte!



Hinzugefügt nach 1 Stunde 9 Minuten 12 Sekunden:
zu ca. 75% macht der BTC bald ein Sprung :D
SAR DOWN! StochRSI aufsteigend



Hinzugefügt nach 21 Stunden 13 Minuten 49 Sekunden:
Tageschart von heute, läuft nach plan

 

berliner-nobody

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
632
688
www.orbitcoin.org
Twitter
OrBitcoinLove
Börsen brechen massiv ein... wie angekündigt... BTC steigt!

DENKEN und INFORMIEREN!!!!!!!!!!!!!!!!! ??????
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! 1089056

Hinzugefügt nach 50 Sekunden:
Billionenverluste an den Weltbörsen!

Cryptos heben ab, Warum??????? Bilden!!!!!!

Mein Portfolion stieg seit ca. 4 Tagen um 60.000 USD
 

berliner-nobody

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
632
688
www.orbitcoin.org
Twitter
OrBitcoinLove
wie angekündigt auf longbasis
inverse SKS



Hinzugefügt nach 42 Minuten 26 Sekunden:
long is the way



Hinzugefügt nach 40 Minuten 13 Sekunden:
die Meisten haben sicher wieder nichts mitbekommen!!!!!!!!!!!!

Weil sie nur Mainstreammedien lesen und hören! UND zu FAUL sich selbst zu informieren, Faulheit wird nie zum Erfolg!!!!!!!!!!!!!!!

Statt sich selbst zu informieren! Italien fällt!




Knappes Kapital EZB stellt italienische Bank unter Zwangsverwaltung

Mit einer drastischen Maßnahme will die Europäische Zentralbank die italienische Banca Carige stabilisieren. Die Aufseher stellen das Institut mit einer Interimsführung unter Zwangsverwaltung.


http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/ezb-stellt-banca-carige-in-italien-unter-zwangsverwaltung-a-1246089.html

Hinzugefügt nach 20 Minuten 27 Sekunden:
euro long down!
 
  • Like
Reaktionen: wiesl69

berliner-nobody

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
632
688
www.orbitcoin.org
Twitter
OrBitcoinLove
Das britische Parlament hat den Brexit-Deal abgelehnt.
Eilmeldung –20:40
Premierministerin Theresa May hat nun nur drei Tage Zeit, dem Parlament einen Plan B zu präsentieren. Sollte es keine Einigung mit der EU geben, die auch die Mehrheit der britischen Parlamentarier findet, droht am 29. März ein ungeordneter Brexit mit ungeahnten Folgen sowohl für die britische als auch die europäische Wirtschaft.

Oppositionsführer Jeremy Corbin kündigte ein Misstrauensvotum gegen Premierministerin May an. Die Beratung darüber soll am Mittwoch stattfinden. Corbyn bezeichnete das Ergebnis der heutigen Abstimmung als größte Niederlage, die eine britische Regierung im Parlament seit den 1920er Jahren erlitten habe.

Hinzugefügt nach 48 Sekunden:
Euro mit Monster SKS im 3 Jahreschart


https://imgur.com/OjjPYAU

Hinzugefügt nach 5 Minuten 22 Sekunden:
Stunden StochRSI am Boden! Up again

https://imgur.com/okNdMg7

Hinzugefügt nach 3 Minuten 16 Sekunden:
https://imgur.com/vviNirf
 
  • Like
Reaktionen: wiesl69