BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Blockchain Hype wendet sich der Mainstream-Adoption in Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen: Studie

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
367
277
Blockchain Hype wendet sich der Mainstream-Adoption in Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen: Studie


Von CCN.com: Vierzig Prozent der leitenden Finanzfachleute erwarten, dass ihre Unternehmen in den nächsten zwei Jahren in Blockchain-Technologie investieren werden, so eine aktuelle Umfrage der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Grant Thornton LLP. Hinzu kommen die 22 Prozent, die berichten, dass ihre Unternehmen die Technologie bereits implementiert haben.

Dies markiert eine dramatische Veränderung gegenüber erst vor einem Jahr, als Blockchain mehr diskutiert als praktiziert wurde, so Chris Stephenson, Business Consulting Principal bei Grant Thornton LLP und Autor des Berichts.

In seiner CFO-Umfrage 2019 befragte Grant Thornton zusammen mit dem Partner CFO Research 378 leitende Finanzfachleute in Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 100 Millionen und 20 Milliarden US-Dollar. Die meisten davon haben ihren Hauptsitz in den USA.

ZEIT FÜR INVESTITIONEN ODER ZURÜCKGELASSEN WERDEN.

Das Überschreiten der Bandbreite von 14% bis 17% (für die Umsetzung) ist ein signifikanter Schwellenwert, den Investoren ernst nehmen, weil er signalisiert, dass die Technologie über die Phase der "Early Adopters" hinaus in den Mainstream gelangt ist. Es ist Zeit zu investieren oder zurückgelassen zu werden, sagt Stephenson CCN.

Grant Thornton hat in seiner früheren CFO-Umfrage 2018 nicht einmal nach Blockchain gefragt. Sie wurde innerhalb der Gruppe der Distributed Ledger Technology (DLT) vergraben - Blockchain ist eine Teilmenge von DLT. Der Grad der Blockchain-Implementierung, der in der Umfrage 2019 berichtet wurde, war unerwartet - "atemberaubend" - fügt Stephenson hinzu.

DLT- und Blockchain-Technologien sind natürlich ähnlich, so dass es aufschlussreich sein kann, die Umfrageergebnisse 2018 und 2019 in Bezug auf DLT zu vergleichen:

Im Jahr 2018 gaben nur 9 Prozent der 304 befragten leitenden Finanzleiter an, dass ihre Unternehmen DLT implementiert haben, aber ein Jahr später, 2019, sagten 23 Prozent der befragten Unternehmen, dass DLT in ihren Unternehmen implementiert wurde.

ÜBERTRIFFT PROGNOSEN

In jährlichen Umfragen ist es selten, dass die Ergebnisse die Vorhersagen übertreffen, aber das war bei DLT der Fall. Im Jahr 2018 "prognostizierten" 11% der CFOs, dass ihre Unternehmen DLT "innerhalb der nächsten 12 Monate einführen würden". Tatsächlich führten 14% im folgenden Jahr DLT ein.

Wie kann man diese Geschwindigkeit der DLT/Blockchain-Akzeptanz erklären? Ein Rückgang der Technologiekosten könnte ein Faktor sein. Auch viele neue Implementierungen sind Pilotprogramme, nicht vollständig ausgerollte Programme. Wahrscheinlich hilft es auch, dass Softwareanbieter wie Microsoft Blockchain-Lösungen in der Cloud anbieten (z.B. Azure). Das heißt, "Wir kratzen uns immer noch den Kopf" über die Ergebnisse, sagt Stephenson.

Vor einem Jahr erwarteten 50% der Finanzmanager, DLT innerhalb der nächsten fünf Jahre in ihren Unternehmen einzusetzen; in der CFO-Umfrage 2019 erwarteten 78% DLT innerhalb von fünf Jahren. Zweiundsiebzig Prozent erwarten, dass sie innerhalb von fünf Jahren Blockchain einsetzen werden.

DLT UND BLOCKCHAIN - ES GIBT EINEN UNTERSCHIED

Die beiden Begriffe werden oft austauschbar verwendet - manchmal bewusst von Banken, die sich beispielsweise von den volatilen Kryptomärkten distanzieren wollen. Aber sie sind anders. Die Blockchain-Technologie ist in der Regel aus Sicht der "Permission" offener. DLT ist privater, und nicht alle Parteien haben möglicherweise Zugriff auf alle Datensätze.

Blockchain ist die am schnellsten wachsende Technologie innerhalb von DLT, bemerkt Stepheson, "und diejenigen, die Blockchain verstehen, werden in den nächsten fünf Jahren einen großen Tag haben". Seine eigene Firma hat zwei Blockchain-Pilotprogramme in Arbeit. Ja, die Begriffe werden oft austauschbar verwendet, "aber wenn wir weitermachen, werden wir die Unterschiede besser verstehen".

Im Hinblick auf die Übernahme durch den Sektor waren viele der frühen Blockchain-Implementierungen in der Finanzdienstleistungsbranche zu verzeichnen, was nicht verwunderlich ist, da diese Branche am meisten von Störungen bedroht ist, stellt Stephenson fest. Unternehmen aus den Bereichen Gesundheitswesen und Lieferkette waren ebenfalls Early Adopters.

Die Studie hebt die Rolle des Corporate CFO als Motor des digitalen Wandels hervor. Der CFO ist der "Steward of Data" seines Unternehmens, sagt Stephenson, und es obliegt einem CFO, etwas über Blockchain- und DLT-Technologien zu wissen, die so datengesteuert sind. "Das sind Technologien, die der CFO und der CIO zusammen quartern müssen", fügte er hinzu.

Über den Autor: Andrew W. Singer ist ein unabhängiger Datenjournalist mit Sitz in New York City. Er erwarb 2017 einen Master-Abschluss in Statistik an der Columbia University und arbeitete als Associate Dozent für Machine Learning im kolumbianischen MS-Programm in Applied Analytics, wo er sich für Blockchain-Technologie interessierte.

Quelle: Übersetzt mit www.DeepL.com
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: ixurt