BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Fragen zu Handelsbörsen (Allgemein)

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
823
431
Hier könnt ihr allgemeine Fragen zu Handelsbörsen stellen.

Ich werde auch ab und an Beiträge hier herverschieben, wenn sie hier her gehören. ;)
 
  • Like
Reaktionen: canaz und Rockbit80

Rockbit80

Mitglied
22 Dezember 2017
60
5
Welche Anbieter könnt ihr noch so empfehlen.Leichte Handhabung und gute Auswahl von Vorteil bin bis jetzr nir bei binance uns kraken wobei kraken mich nicht überzeugt.
 

canaz

Mitglied
22 Dezember 2017
88
73
Re: Analysen/Spekulation - Bitcoins, Altcoins, ICOs, Etc. - Mega Thread

Rockbit80 schrieb:
Welche Anbieter könnt ihr noch so empfehlen.Leichte Handhabung und gute Auswahl von Vorteil bin bis jetzr nir bei binance uns kraken wobei kraken mich nicht überzeugt.
Es gibt meiner Meinung nach nicht DEN Anbieter. Mittlerweile habe ich gelernt, man braucht viele. Je nach Coin.
Wobei Binance und Cryptopia schon viele Coins anbieten.
Coinbase ist sehr einfach, allerdings gibt es nur 4 oder 5 Coins. Ich kaufe dort Litecoins und transferiere sie weiter.
 

zooloo

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
594
175
Es kommt ja immer darauf an, was du kaufen willst. Schau bei CMC auf welchen Börsen dein Coin gehandelt wird und melde dich da an. Die großen Coins bekommst du eigentlich alle bei Bittrex, Binance, Bitfinex, Poloniex. Wenns was spezielleres sein soll, kommst du meistens eh nicht drumherum, dich für den einen Coin auf der einen Börse anzumelden ;) Um FIAT ins Spiel zu bringen, bevorzuge ich coinbase, das funktioniert einfach.
 

Rockbit80

Mitglied
22 Dezember 2017
60
5
Vielen Dank. Coinbase binance nutze ich ja bereits,das klappt auch perfekt.Das hast du richtig erkannt wollte die Auswahl an Coins etwas erweitern und deswegen war meine Frage welcher Anbieter da vom Händling ähnlich gut ist.
 

immerdaneben

Mitglied
22 Dezember 2017
90
33
ich nutze, Bittrex super zufrieden in Bezug auf Handling mein favorit sehr intuitiv. Aber wie zooloo meint, je nach coin muss man halt fleciel sein. Da ich unbedingt IOTA haben wollte, bin auch bei BITFINEX gelandet. Da ich weiter BTS handeln wollte, bin auch POLONIEX gelanet und für Auzahleungen auf Bistamp. habe mich wegen Euerer PAC Diskusison jetzt noch bei den Cryptopia angemeldet, aber meine meisten Coins sind auf Bittrex.

Andere Frage, HAT jemand einen guten Überblick wann die Haupthandelszeiten sind ?
 

Ewald1231

Crypto Jüngling
31 Dezember 2017
15
8
Habe mal eine allgemeine Frage. Habe vor 24 Std. bei Binance eine Tausch-Order ausgeführt. Wollte LTC in ETH tauschen. Order wurde auch angenommen, hat aber seit 24 Std. den Status "in Order". Ist das noch normal? Bisher haben Tausch-Order bei Binance immer nur wenige Minuten gedauert.
 

immerdaneben

Mitglied
22 Dezember 2017
90
33
BITSTAMP ETH Transkation zu liqui.io auf Bistamp Status Finished ist aber nicht angekommen und in den einzelnen explorern fidne ich nichts mit der transaktionsnummer :( any idea Lost oder hängst noch in der BCHAI?
 

immerdaneben

Mitglied
22 Dezember 2017
90
33
LoLLL sind beides meine Konten von A-B. Mann kann entweder die Adressen prüfen bzw. die Transaktionnr., da ich Diese getätigt habe kenn ich die natürlich. https://etherscan.io/ probiers Mal mit Deiner ETH Adresse aus, oder mit meiner 0x8759b0b1d9cba80e3836228dfb982abaa2c48b97
 

zooloo

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
594
175
Ich glaube @immerdaneben hat sein ganz eigenes Problem geschildert und ist nicht auf dein Problem eingegangen ;)

@ewald1231 zu deinem Problem:
1. Was ist eine "Tausch"-Order ? Wenn du ETH für LTC kaufst, ist das ein ganz normaler Kauf (und somit eine ganz normale Kauf-Order, getauscht wird in dem Sinne nichts).

2. Gehen ich davon aus, dass du eine ganz normale Buy-Order meinst, klingt es so, als hättest du eine Order eingestellt, die noch nicht gefüllt worden ist. Dass deine Order angenommen wurde, heißt ja erstmal nur, dass sie auf dem Markt angenommen wurde (bezüglich minimale Positionsgröße, vorhandener Coins, und eventueller anderer Regularien). Das heißt aber noch nicht, dass sie gefüllt (filled) wurde. Wenn du nicht zum Ask Preis georder hast sondern darunter, dann würde ich nach einem Blick auf beide Charts darauf schließen, dass zu deinem gebotenen Preis einfach kein ETH verkauft wurden.
 
  • Like
Reaktionen: immerdaneben

Ewald1231

Crypto Jüngling
31 Dezember 2017
15
8
Ok. Und kann ich die Kauf-Order wieder stornieren. Wenn ETH nicht mehr fällt hänge ich dann ewig ...?
 

zooloo

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
594
175
Ich bin zwar selber nicht bei Binance, aber irgendwo müsstest du einen Menüpunkt haben "Orders" bzw. "Open Orders" oder in der Art. Da müsstest du dann deine aktuell offenen Orders finden und auch stornieren. Bei Bittrex sind sie z.B. in der aktuellen Handelsansicht (also z.b. auf der Ansicht, auf der du auch LTC/ETH handelst). Aber hier kann dir dann vermutlich eher jemand weiterhelfen, der selber bei Binance ist. Stornieren kannst du sie aber auf jeden Fall, insofern da nicht irgendwas komisch ist und du den Sachverhalt korrekt geschildert hast ;)
 

Ewald1231

Crypto Jüngling
31 Dezember 2017
15
8
Das hat geklappt. Den Menüpunkt Open Orders hatte ich bisher gar nicht gesehen.
Vielen, vielen Dank für die Hilfe!
 

skalpcoin

Mitglied
22 Dezember 2017
33
19
Guten Morgen,
seit rund 10h kann man auf CRYTOPIA nicht mehr mit DOGE handeln.
Kennt jemand die Exchange schon länger und hat Erfahrungswerte?
Kommt das öfter vor?
Wie lange dauert es dann an?
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    84 KB · Aufrufe: 3.929

DDD

Mitglied
25 Dezember 2017
65
15
skalpcoin schrieb:
Guten Morgen,
seit rund 10h kann man auf CRYTOPIA nicht mehr mit DOGE handeln.
Kennt jemand die Exchange schon länger und hat Erfahrungswerte?
Kommt das öfter vor?
Wie lange dauert es dann an?



Unbenannt.jpg

Trades gegen DOGE und LTC sind zZt. angehalten, aber gegen BTC geht.
 
  • Like
Reaktionen: skalpcoin

skalpcoin

Mitglied
22 Dezember 2017
33
19
Schon klar!
Aber mir ist es wichtig mit DOGE oder besser gesagt nicht mit BTC oder LTC zu handeln. Die will ich nämlich "alt" und steuerfrei werden lassen.
Gegebenfalls muss ich auf andere Exchanges ausweichen sollten solche "Aussetzer" häufiger vorkommen. Deshalb nochmal die Frage, ob hier jemand schon länger auf Cryptopia tradet?


Upps!
Jetzt habe ich endlich die offizielle Twitter-Seite von Cryptopia gefunden:
https://twitter.com/Cryptopia_NZ
und die Seite mit den News auf der Exchange
https://www.cryptopia.co.nz/News
Hier wird man hoffentlich auf dem Laufenden gehalten.
 

Rocketman

Crypto Jüngling
23 Dezember 2017
11
7
Hi,

ich hab mal ne Frage.
Mein Dad wollte vor Weihnachten auch in die Kryptowelt einsteigen. Er selbst ist nicht mehr ganz so Fit am Rechner und beschäftigt sich mit Kryptos auch nicht weiter.
Wir haben ihm also gemeinsam bei Coinbase und Binance Accounts angelegt und verifiziert und mit 2FA Google Authenificator auf seinem Hand gesichert.

Aktuell fahr ich halt immer zu meinem Dad wenn wir was am Portfolio ändern wollen, ich habe aber selbst Kids und da ist das ganze zeitlich nicht immer so flexibel.
Laut Binance AGB könnte das managen beider Accounts von meinem Rechner aus zu Problemen führen.
Binance accounts can only be used by the person whose name they are registered under. Binance reserves the right to suspend, freeze, or cancel accounts that are used by persons other than the persons whose names the accounts are registered under. Binance will also not take legal responsibility for these accounts.

Hat jemand Erfahung damit, den Account einer anderen Person von seinem eigenen Rechner zu managen?

Gruß und Danke
 

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
823
431
Rocketman schrieb:
Hi,

ich hab mal ne Frage.
Mein Dad wollte vor Weihnachten auch in die Kryptowelt einsteigen. Er selbst ist nicht mehr ganz so Fit am Rechner und beschäftigt sich mit Kryptos auch nicht weiter.
Wir haben ihm also gemeinsam bei Coinbase und Binance Accounts angelegt und verifiziert und mit 2FA Google Authenificator auf seinem Hand gesichert.

Aktuell fahr ich halt immer zu meinem Dad wenn wir was am Portfolio ändern wollen, ich habe aber selbst Kids und da ist das ganze zeitlich nicht immer so flexibel.
Laut Binance AGB könnte das managen beider Accounts von meinem Rechner aus zu Problemen führen.
Binance accounts can only be used by the person whose name they are registered under. Binance reserves the right to suspend, freeze, or cancel accounts that are used by persons other than the persons whose names the accounts are registered under. Binance will also not take legal responsibility for these accounts.

Hat jemand Erfahung damit, den Account einer anderen Person von seinem eigenen Rechner zu managen?

Gruß und Danke
Mein PayPal war auf den Namen von meiner Mutter registriert wie ich jünger war.
Als ich ausgezogen bin war ihre Kreditkarte schon ausgetragen und nur meine Kreditkarte, Konto eingetragen.
Nach etwa 10 Jahren insgesamt Nutzung rufe ich einmal an, und sage meinen statt ihren Namen.
Die meinten dann gleich das ich nicht befugt sei und sie mit meiner mutter sprechen wollen.
Darauf hab ich gemeint das die letzten 8 Jahre nur von meinem Konto abgebucht wurde und meine Adresse hinterlegt wurde egal welcher Name da steht.
Die haben mir einfach mein Konto gesperrt und ich musst ein neues eröffnen und mühsam beweisen das ich ich bin und meine Karten raus löschen will.

Also im Konsens, wenn du es dir nicht anmerken lässt in denen du es ihnen "beichtetet" passiert nichts.
Er könnte genau so bei dir wohnen oder bei dir öfter zu gast sein, anhand des Computers/IP werden sie das nicht herausfinden.

Das sollte kein Problem sein, da du ihm ja nur hilfst und seinen Account nicht entwendest.
Ich kann auch den Telefon Vertrag von meiner Mutter ändern. Oder wenn ich eine Vollmacht habe darf ich ja sowieso was in rahmen der Vollmach definiert ist alles verwalten.
Diese Regelung ist hauptsächlich dafür, falls jemand von seinem Land ausgeschlossen ist und du obwohl er es gesetzlich nicht darf für ihn cryptos kaufst z.b. ICOs sind verboten/reguliert in China.
 
  • Like
Reaktionen: Rocketman