BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Morgan Stanley führt Bitcoin-Investitionen für Millionärskunden ein

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
767
396
Morgan Stanley führt Bitcoin-Investitionen für Millionärskunden ein

Die öffentliche Bitcoin-Akzeptanz wächst weiter, da Morgan Stanley eine weitere On-Rampe für Mainstream-Kapital bereitstellt.
Morgen Stanley ist die 6t größte US Bank und die 2t größte US Investment Bank nach JP Morgan.



Das institutionelle Bankengroßunternehmen Morgan Stanley scheint Bitcoin sein Einverständnis gegeben zu haben. Basierend auf frischen Informationen über ein "internes Memo", wie von CNBC berichtet, Morgan Stanley wird Kunden Zugang zu Bitcoin geben (BTC) investieren, wenn auch nur unter bestimmten Bedingungen.

"Die Investmentbank, ein Riese in der Vermögensverwaltung mit $4 Billionen an Kundenvermögen, erzählte seinen Finanzberatern am Mittwoch in einem internen Memo, dass es den Zugang zu drei Fonds einführt, die den Besitz von Bitcoin ermöglichen, laut Personen mit direkter Kenntnis der Angelegenheit," CNBC berichtete am Mittwoch. Es wird erwartet, dass die Möglichkeit im April eröffnet wird, so die Quellen.

Bitcoin Interesse von Mainstream-Finanz hat sich deutlich im letzten Jahr oder so gesteigert, mit Spielern wie MicroStrategy, Tesla, und Square Kauf großer Mengen von BTC.

Teilnehmer der Vermögensverwaltungsabteilung von Morgan Stanley können über den Galaxy Digital Bitcoin Fund LP und den Institutional Bitcoin Fund LP sowie den FS Investments FS NYDIG Select Fund Zugang zu Bitcoin erhalten, wobei die Allokation auf 2,5% des Gesamtvermögens jedes Kunden begrenzt ist.

Kunden müssen außerdem den Status eines akkreditierten Investors haben, Kapital bei Morgan Stanley im Wert von mindestens $2 Millionen halten und eine bestimmte Kontohistorie aufweisen. Dieses Minimum erhöht sich auf $5 Millionen für die Klientel der Investmentfirma. Jeder Fonds kommt auch mit minimalen Investitionsbedingungen, CNBC festgestellt.

Bitcoin hat einen langen Weg seit seiner Gründung im Jahr 2009 zurückgelegt. Mit einem Preisanstieg von weniger als 1 Dollar auf über 60.000 Dollar ist BTC heute weithin als sinnvolle Investition akzeptiert. Größer als zahlreiche namhafte Unternehmen, hat die gesamte Marktkapitalisierung von Bitcoin auch die 1-Billionen-Dollar-Marke überschritten. Obwohl BTC einen bedeutenden Status in der Öffentlichkeit erlangt hat, hat es noch einen weiten Weg vor sich, um ein fester Bestandteil der Investmentwelt zu werden.

Übersetzt mit DeepL.com
Quelle: https://cointelegraph.com/news/morgan-stanley-introduces-bitcoin-investing-for-millionaire-clients