BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Neues Huawei-Smartphone wird ausgestattet mit einer Hardware-Wallet für digitalen Yuan

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
603
342
Neues Huawei-Smartphone wird ausgestattet mit einer Hardware-Wallet für digitalen Yuan



Huawei hat angekündigt, dass seine kommende Mate40-Smartphone-Serie eine integrierte Hardware-Wallet für die digitale Währung der chinesischen Zentralbank, den digitalen Yuan, enthalten wird.

Dies wird das erste Smartphone mit einer solchen Wallet sein, so ein offizieller Huawei-Beitrag auf der chinesischen Microblogging-Website Weibo vom 30. Oktober.

Der Beitrag verspricht auch, dass die Nutzer in der Lage sein werden, ihre Anonymität zu kontrollieren und zu schützen und duale Offline-Transaktionen durchzuführen. Diese ermöglichen es Mobilfunknutzern, Gelder einfach durch die gemeinsame Berührung ihrer Geräte zu überweisen, selbst wenn beide offline sind.

"Die #HuaweiMate40#-Serie ist das erste Smartphone, das die digitale RMB Hardware Wallet, Sicherheit auf Hardware-Ebene, kontrollierbaren Anonymitätsschutz, doppelte Offline-Transaktionen unterstützt und damit ein neues sicheres und bequemes Zahlungserlebnis bietet."
Huawei bietet auch einen kostenlosen Mate40 Pro für den Weibo-Benutzer an, der den Posten an die meisten Leute weiterleitet.

Das Mate40 ist das erste Huawei-Smartphone, das die 5nm-Chiptechnologie nutzt, die kürzlich auf Apples iPhone 12 vorgestellt wurde. Diese Technologie ermöglicht es, Milliarden weiterer Transistoren auf einen einzigen Chip zu packen, was die potenzielle Leistung deutlich erhöht.

Aufgrund des andauernden Handelskrieges zwischen den Vereinigten Staaten und China wird Huawei jedoch nicht in der Lage sein, mehr seiner Kirin 9000-Prozessoren zu erwerben oder herzustellen, wenn seine derzeitigen Lagerbestände erschöpft sind.

Chinas digitaler Yuan befindet sich Berichten zufolge bereits in der Testphase, da mehrere Länder darum wetteifern, als erste einen CBDC einzuführen.

Wie Cointelegraph berichtete, besteht eine der Haupttriebkräfte hinter Chinas beschleunigter Entwicklung seiner digitalen Währung darin, gegen den Einfluss des US-Dollars im Welthandel vorzugehen.

Übersetzt mit DeepL.com

Quelle: