BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Cryptoevo - Chat Archiv

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.548
408
2-4 wochen. mitte/ende juni is auch meine einschätzung. bis dahin is mir egal was passiert :D
 

Admin

Administrator
Teammitglied
25 November 2017
775
397
Ein Blick in die Zukunft: Der Elektronenjäger - Ferenc Krausz hat sich mit seinen Laser-Experimenten in die Region der Attosekunden vorgearbeitet – und damit einen alten Traum der Wissenschaft verwirklicht: die erste direkte Beobachtung von Elektronen. ... eine Vision: Die Attosekunden-Technologie könnte die heute üblichen Computerchips bis zu eine Million Mal schneller machen. Und sie könnte dabei helfen, Krankheiten per Laser-Diagnose frühzeitig zu erkennen und erst gar nicht entstehen zu lassen. https://science.orf.at/stories/3206849
 

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.548
408
Chris T Ian schrieb:
Jetzt plätschern demnächst die Inflationsmeldungen rein und dann geht die Post ab.

aber die für die dumme allgemeinheit.....ich mein jeder sieht ja die märkte, egal ob rohstoffe, baustoffe und langsam auch konsumgüter und co. nur medial wird das thema an sich seeeehr unterm teppich gehalten
 

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.548
408
ich hoffe nur den mark packt nicht die gier und er steigt entsprechend aus :D
 

Mark

Aktives Mitglied
13 Juni 2018
432
28
Ich will halten, bis der Kurs mindestens bei 5000 ist. Ja, 5000 und nicht 500. Und inzwischen spechte ich eigentlich nach 5-stelligen Kursen. AMC könnte ein Börsenbeben auslösen. Falls ein Squeeze "schon" bei 2000 stoppt, dann werde ich ein paar Aktien im Rückgang verkaufen, aber nur für den Wert meines Einsatzes. Das Gros meiner Aktien wartet auf noch höhere Kurse. Das klingt alles verrückt, wenn man sich mit AMC aber beschäftigt hat, erscheint es nicht unmöglich. Man muss dazu wissen, dass zu den ca. 470 Mio offiziellen Aktien noch geschätzte 1 bis 2 Milliarden oder mehr an "illegalen" oder Phantom-Aktien dazukommen. Die HFs haben sich völlig verzockt mit der Menge ihrer Shorts und müssen irgendwann die Zeche = den aktuellen Aktienkurs bedienen, wenn die Shorts fällig werden. 80 bis 89% der Aktien im Umlauf sind in den Händen der Kleinanleger, von denen die meisten eisern halten und so höhere Kurse möglich machen... von der selbstverstärkenden Kursrakete durch die HFs ganz zu schweigen.
 

Mark

Aktives Mitglied
13 Juni 2018
432
28
Die Verdoppelung heute war noch kein Squeeze! Das war das Vorgeplänkel. Diesmal schaffe ich es... :)
 

aggi123

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
984
149
Also an 5000 glaube ich persönlich nicht obwohl man niemals nie sagen sollte. Ich hoffe aif Hoch 3 stellig
 

Mark

Aktives Mitglied
13 Juni 2018
432
28
@aggi Na ja, ausgerechnet in einem
Forum für BTC sagst du das?! Wie ist BTC gestartet nochmal? Bei weniger als 1 Ct! Wo stand das Ding doch gleich noch vor Kurzem? Bei ca. 65.000 Dollar. Damals hättest du wohl auch gesagt, nie im Leben wird BTC 5-stellig...
 

aggi123

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
984
149
@Mark wie recht du hast ;-). Im BTC kontext ist das etwas ungläubig....... Wir sprechen uns noch einmal wenn es soweit ist.
 

zooloo

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
571
171
BTC mit der Casino Situation von AMC vergleichen. Made my day. GME sollte doch auch schon vor Monaten bei 10.000$ stehen. Im
Worst case gehen da ein paar Hedgefonds pleite, die dann gerettet werden müssen wie schon bei Melvin Capital. Blöde Zockerei die im schlimmsten Fall dann noch auf Kosten der normalen Anleger geht. Und in 4 Wochen wird wieder der Kapitaliismus und all seine Begleiterscheinungen von den üblichen verdächtigen verteufelt. 😅
 

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.548
408
Mark schrieb:
@aggi Na ja, ausgerechnet in einem Forum für BTC sagst du das?! Wie ist BTC gestartet nochmal? Bei weniger als 1 Ct! Wo stand das Ding doch gleich noch vor Kurzem? Bei ca. 65.000 Dollar. Damals hättest du wohl auch gesagt, nie im Leben wird BTC 5-stellig...

der entscheidende unterschied ist, dass BTC durch mathematik automatisiert einen deflationären effekt auf sich selbst ausübt. jeden zyklus sind immer mehr menschen dazu gekommen die einfach ihre BTC nur halten. die trader können da soviel abverkaufen wie sie wollen, unter den block der haltenden kommen sie einfach nicht. und durch den deflationären effekt des halvings nimmt der wert zu ohne dass man etwas tun muss. nachfrage bleibt gleich oder nimmt sogar zu und angebot nimmt automatisiert ab.
du kannst dieses asset mit NICHTS auf der wert vergleichen, weil es nichts vergleichbares gibt. und das nun bitte auf die kursentwicklung ummünzen. nimm deine gewinne aus AMC raus, wenn du damit zufrieden bist, werd nicht zu gierig, red dir keinen quatsch ein und dann freuste dich über deinen gewinn. die faktenlage ist, dass AMC vor dem jetzigen anstieg das bisherige top iwo bei 35$ hatte und jetzt halt bei knapp 65$ liegt mit ATH. ein kurs von 5000$ wäre also nochmal fast eine ver 77fachung von jetzt an. bei penny stocks ist das eine sache, aber das ist ja auch nie nachhaltig, bei etablierteren geschichten hingegen ist das nahezu unmöglich ausser du möchtest halt 50 jahre drauf warten. wenn du mal als extrembeispiel nvidia nimmst, die waren mitte 2010 iwo bei 9$ und jetzt bei ca 671$. und selbst das ist nicht ganz eine ver75fachung in diesen 10 jahren halt. aber da steckt halt nachhaltige wertentwicklung dahinter (bis auf den inflationären corona irrsinn an den börsen aktuell halt....) nvidia hat durch das mining meine absätze, umsätze und gewinne halt explosionsartig steigern können. das hat für massive kursentwicklung gesorgt und das durch großinvestoren, nicht durch zocker. solche tatsachen machen ein ziel von 5000$ für AMC halt extrem unwahrscheinlich. nicht unmöglich, aber halt unwahrscheinlich. nur meine 2 cent dazu
 

aggi123

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
984
149
Immer brav bleiben. Wieso euch? Da gibt es sicher Millionen Kleinanleger, die daran partizipieren möchten. Die Hedgefonds dürfen gerne mal was drauf bekommen. Da möchte ich auch eine Scheibe von ab haben. Das ist doch legitim. Der Vergleich mit Bitcoin ist natürlich nonsens. Aber der Vergleich mit einem der vielen hundert Shitcoins , die ebenfalls schon viele tausend Prozent gestiegen sind ist doch angebracht. Ich finde so ein Spiel wie bei GME und AMC darf man ruhig mitspielen.
 

Motox1982

Aktives Mitglied
3 Januar 2018
846
68
Gme hat den short squeeze ja schon hintersich? Von 5 auf 400. Wahrscheinlichkeit hoch das es zusammenfällt, dachte amc ist beim damaligen squeeze auch mit dabei gewesen? Wundert mich das auf einen 2. Squeeze spekuliert wird? möglich aber ein zusammenbruch wird auch sehr wahrscheinlich