BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Cryptoevo - Chat Archiv

Chris T Ian

Moderator
Teammitglied
23 Dezember 2017
1.430
404
@TonY417, "ESG Strategy- Bitcoin Mining Council, Michael Saylor and Elon Musk Meeting Recently there has been substantial volatility due to Elon Musk’s pronouncements and then China’s shut down in Crypto mining. It is great news for the global economy that China is shutting down mining which is mostly from coal generated electricity. Frank Holmes, Executive Chairman said “It was great to participate in the special meeting held on Sunday May 23, 2021 championed by Michael Saylor and special guest Elon Musk along with CEO’s from many of the largest crypto mining companies.” “The meeting was productive and the bottom line is we agreed to establish a Bitcoin Mining Council to promote education, transparency on sources of energy and accountability for sustainable mining. Further this new organization will strive to standardize energy reporting and set a high bar for ESG standards of care. We believe there is a major macro shift happening and crypto mining is shifting to North America and Europe where executives are more serious and responsible about lowering their carbon footprint. I was proud that not only were we the first public crypto mining company in 2017 but that we have always had an ESG strategy and a focus on only mining with green energy. Finally I was pleased to see other CEO’s agree to our goals and would like to thank Michael Saylor for his stewardship and Elon Musk for his ideas and candor.”2
 

Chris T Ian

Moderator
Teammitglied
23 Dezember 2017
1.430
404
Den Shift, dass er sagt ist kacke mit der Ökobilanz im Mining, können wir nicht als Zahlung anbieten und danach das Meeting mit den Minern + entsprechenden Beschluss - war wohl logisch dass da eine Kehrtwende von Musk in näherer Zeit zu erwarten ist.
 

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.548
408
das is ja ne sache für sich als ganzes, aber kein spezifischer moment. musk löst mit seinen tweets in exakt dem moment immer ne welle aus. und das meinte ich mit das is gerade der grund für den anstieg
 

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.548
408
 

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.548
408
das is ne antwort auf nen flame post von cointelegraph und seitdem gehts aufwärts
 

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.548
408
fun fact: jedes mal wenn musk etwas zum thema krypto insgesamt postet meldet sich peter schiff um zu weinen dass gold doch viel besser sei. jedes mal ein highlight
 

Kalkrypto

Mitglied
2 Dezember 2017
71
30
Bei Exodus war es aber auch, aber nimmt Exodus die Daten von Coinmarketcap ? man sieht auch im chart bei Marketcap den dip
 

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.548
408
Paraguay will nächsten monat wohl nach el salvador nachziehen und btc als währung deklarieren lassen
 

Chris T Ian

Moderator
Teammitglied
23 Dezember 2017
1.430
404
@TonY417, ist, wenn ich das richtig verstehe Augenwischerei. Die Zahlung erfolgt über Tether - USD weiterhin. Man regelt quasi nur, dass eine Möglichkeit zum digitalen bezahlen mit Tether ermöglicht wird. El Salvador hat wohl auch die Weltbank nach Hilfe bei der Implementierung gefragt - abgelehnt
 

Chris T Ian

Moderator
Teammitglied
23 Dezember 2017
1.430
404
Days later, Bukele pushed through his legislation, and on June 8, the tiny Central American country adopted bitcoin as legal tender. Alongside the US dollar, which the country transitioned to in 2001, businesses now must accept bitcoin as payment — unless they don’t have the technology.

Mehr regelt das Ding erstmal nicht. Geschäfte müssen Bitcoin akzeptieren - und das wird über eine App von Strike geregelt, welche "einfach" via Tether wechselt.

Ich persönlich hätte als Bürger jetzt wenig Lust, mein Geld in tlw. ungedeckten Tether zu haben um damit meine täglichen Einkäufe zu machen. Aber jeder wie er mag. Bin gespannt wie akzeptiert das wird und wann es überhaupt technisch läuft.