BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Cryptoevo - Chat Archiv

aggi123

Bekanntes Mitglied
23 Dezember 2017
1.043
159
@wolfofbitcoin,Gute Frage. Potenzial haben alle coins. sogar Schrottcoins. Litecoin hat Vorteile gegenüber BTC was die Miningkosten betrifft und die Transaktionsgeschwindigkeit. Ich sehe durchaus Potenzial möchte aber keine Preisprognose abgeben. Gut finde ich auch das LTC schon "alt" ist und immer noch da ist während viele andere in der Versenkung verschwunden sind. LTC kann man mit Paypal auf deren Kryptobörse kaufen. Viele andere nicht. VET und ONE sagen mir nix. Man kann sich nicht mit allem beschäftigen. Meine XLM sind leider verloren gegangen bzw. werden sie von MEXC nicht herausgerückt obwohl sie noch in der chain nachvollziehbar sind. Naja anderes Thema :) Wer kann schon sagen was die Zukunft bringt. Sicher ist Steigt BTC = steigt auch LTC. Das ist schon jeher so gewesen
 

wolfofbitcoin

Aktives Mitglied
8 Januar 2018
150
31
paccoin.net
Ja klar wenn BTC steigt, steigt auch LTC, da wird sich nichts ändern. Es ist aber auch ein Unterschied ob man 2000 LTC hat oder 20 LTC da er schon "alt" ist und in diesem Bullrun kein neues ATH erreicht hat, sehe ich das Interesse von LTC abflachend, die "Neulinge" 2020/2021 im Markt schauen auf NFT, META, DEFI aber LTC, so schleicht mir das Gefühl, scheint in den Hintergrund gerückt zu sein, aber wie du schön sagst keiner kann sagen was die Zukunft bringt vlt kann Charlie Lee was sagen :)
 

tomtom

Aktives Mitglied
28 Dezember 2017
112
71
Ich versteh den Usecase von Litecoin zum Zeitpunkt, als Smart contracts, DeFi und co. kaum ein Begriff waren. Aber welchen Vorteil bietet LTC im heutigen Kryptomarkt gegenüber vieler heranwachsender und teils ausgereiften (aber nicht fertigen) Technologien? Was wird LTC in Zukunft für einen Stellenwert haben, wenn die Hauptfunktion(en) von LTC schon Basisfunktionen sämtlicher Altcoins sind?
 

zooloo

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
593
175
Naja, bei Litecoin wird sich technisch nicht sehr viel mehr tun (ebenso wie bei Bitcoin). Litecoin ist mmn. der bessere (schnellere) Bitcoin, aber Bitcoin hat eben den Vorteil des erstgeborenen, daher wird Litecoin denke ich mittelfristig vom Schirm verschwinden, wobei ich tendenziell auch lieber LTC für transfers nutze, weil es einfach schneller geht und weniger kostet.
 

zooloo

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
593
175
ETH ist derzeit auch quasi "nicht nutzbar" aufgrund der gas fees. wollte letzte woche mal so ein kryptogame ausprobieren, aber um einen wert von 0.013 eth umzuwandeln müsste ich 0.038 ETH abdrücken. das ist dann halt nichts für kleinere beträge ;)
 

Chris T Ian

Moderator
Teammitglied
23 Dezember 2017
1.485
440
Und immer dran denken, der UseCase sagt nichts zum Wert des Coins/Tokens später. Kann ja auch sein das gekoppelt an smart contracts via Fiat bezahlt wird oder oder.
 

TrustInCrypto

Mitglied
22 Dezember 2017
57
20
hey, weiß jemand wie man seine XRP wieder herstellen kann von der alten Rippel Desktopwallet? ( Die ist ja jetzt down) und ich habe davon die Wallet Datei, sowie Secretkey noch
 

Mark

Aktives Mitglied
13 Juni 2018
473
36
Hm, wie weit das wohl runter geht... ist ja nix los hier und das bei solchen Ausschlägen. Früher wäre überall die Hölle los.
 

wolfofbitcoin

Aktives Mitglied
8 Januar 2018
150
31
paccoin.net
In der Ruhe liegt die Kraft, ist doch mal gut, kann nicht immer nur steigen ;) war in der Vergangenheit auch so, entweder bis 28-30k oder sogar bis 14k ....14k wäre übel aber man sollte alle Möglichkeiten in Erwägung ziehen, Cash sammeln und günstig einkaufen
 

NoRiskNoFun

Mitglied
5 Februar 2018
48
1
im Nachhinein gesehen habe ich gestern schon zu viel nachgelegt ....... müsste mich von gut gelaufenen Anlagen (Erdöl usw) trennen um nachlegen zu können. Ich bin dann stark von Krypta abhängig, wahrscheinlich 60% meines Kapitals