BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Paccoin - Aktuell

Mango

Crypto Jüngling
6 Januar 2018
22
10
Re: Paccoin Aktuell

berliner-nobody schrieb:
skalpcoin schrieb:
berliner-nobody schrieb:
nö https://www.bitwala.com/ Berliner Unternehmen alles roger in Berlin ;)
Du wandelst die Doge im richtigen Moment in Bitcoin und zahlst deine Rechnungen mit/über sie. Damit konsumierst du, das ist nicht Kapitalertrags steuerpflichtig ;) Damit ist es keine Spekulationsobjekt sondern Geld zum shoppen. Welches Geld du benutzt ob Dollar oder Euro ist egal. Wenn du heut Dollar kaufst und morgen steigt er und übermorgen kaufst in Dollar in den USA ein, dann zahlst du auch keine Spekulationssteuer. PUNKT

Shoppen gehst du mit der Kreditkarte von Denen, sie wandeln deine BTC für dich in Euro oder was auch immer ;)

die gehen auch, ehemals US Unternehmen aber nun umgezogen in die Schweiz.. Es gibt viele solcher Anbieter
https://xapo.com/


@ insch @ Berliner
So einfach ist es leider nicht.
Es geht nicht um Kapitalertrag sondern um Veräußerungsgewinn, also Einkommenssteuer. Außerdem hat Insch minimum fünf Trades gemacht und sicher nicht immer ein Jahr gewartet.
1.und 2. Er hat mit irgendwas DOGE gekauft (vllt. BTC und die vorher mit EUR?)
3. dann DOGE gegen PAC verkauft
4. dann PAC gegen DOGE verkauft
5.und dann ggf. DOGE gegen BTC.
Zumindest bei 4. hat er ordentliche Veräußerungsgewinne gemacht , eventuell sogar noch bei den Trades vor-/nachher.

Cointracking kann dir das wunderbar ausrechnen.

So zumindest ist mein Informationsstand. Inzwischen habe ich einen Steuerberater gefunden, der selber tradet. In zwei Wochen habe ich einen Termin und dann hoffentlich mehr und vorallem fachlich belegte Infos.
darum geht es nicht!
Es geht nur um den Einsatz.
Solnag du mit einer Währung konsumierst, NICHT speklulierst, ist sie Kapitalerstragssteuer frei.
Klar du zahlst Umsatzsteuer etc
Aber mehr nicht
Diese zahlst du immer, ob euro etc


Hallo, danke Berliner für diese Alternativen. Hab mir gestern Bitwala angeschaut. Auf der Seite steht, dass alle Bitwala Karten gesperrt wurden. Weiß jemand was Näheres dazu?

https://www.bitwala.com/bitwala-cards-disabled/
 

Ehrich

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
141
98
Re: Paccoin Aktuell

Hat vielleicht damit was zu tun...

https://www.heise.de/amp/meldung/Visa-sperrt-hunderttausende-Bitcoin-Kreditkarten-3934620.html

Hängt wohl mit der Bank Wave Crest Holdings Limited zusammen. Soweit ich bei Bitwala lesen konnte, nutzen sie auch diese Bank. Scheint also unter dieses Problem zu fallen.
 
  • Like
Reaktionen: Mango

Largo2

Mitglied
14 Dezember 2017
187
21
Re: Paccoin Aktuell

auf der Pac Seite kommt man kaum rauf...derzeit eigentlich unmöglich sich da die Wallet runterzuladen. Scheint wohl überlaufen zu sein....
Frage dazu: wenn es dann auf der Windows Wallet ist da gibts dann Zinsen dafür oder hab ich das falsch verstanden vom Berliner?
da ich selbst ein Mining RiG habe würde mich interessieren wie man die Pac Mined? Über miningpoolhub gehts nicht.
LG und danke
 

Lac1

Mitglied
25 Dezember 2017
39
4
Re: Paccoin Aktuell

Falls jmd von Euch die Windows Wallet braucht, kann ich sie bei WeTransfer hochladen (falls erlaubt)
 

zooloo

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
284
86
Re: Paccoin Aktuell

Largo2 schrieb:
auf der Pac Seite kommt man kaum rauf...derzeit eigentlich unmöglich sich da die Wallet runterzuladen. Scheint wohl überlaufen zu sein....
Frage dazu: wenn es dann auf der Windows Wallet ist da gibts dann Zinsen dafür oder hab ich das falsch verstanden vom Berliner?
da ich selbst ein Mining RiG habe würde mich interessieren wie man die Pac Mined? Über miningpoolhub gehts nicht.
LG und danke
Aktuell würde es theoretisch reichen, wenn du deine Wallet entsperrt "offen" lässt und dein Rechner mit dem Wallet läuft.
Wie das nach dem Coin-Switch läuft, weiß ich nicht und ob du bis zum Coin Switch deine ersten rewards bekommst, weiß ich auch nicht.
Du "minest" aber über das Wallet, d.h. du bekommst keine Zinsen sondern eben Mining Rewards in Höhe von 5-7% (um den Dreh) laut Website.. D.h. eben auch, dass es nicht reicht, einfach die Coins ins Wallet zu legen, sondern dein Gerät muss mit dem entsperrten Wallet auch 30 tage im Monat lang online sein, um die vollen 5-7% zu bekommen.

Hinzugefügt nach 15 Minuten 21 Sekunden:
Jemand ne Ahnung wie viele Confirmations ein PAC Transfer nach Cryptopia benötigt? Im Wallet habe ich mittlerweile 78 Confirmations, Cryptopia sagt dennoch "Unconfirmed"
 
  • Like
Reaktionen: Largo2

TiGer39

Mitglied
29 Dezember 2017
80
43
Re: Paccoin Aktuell

Cryptopia braucht 200 Confirmations wenn PAC zu Cryptopia transferiert werden

Hinzugefügt nach 17 Minuten 51 Sekunden:
berliner-nobody schrieb:
.... auf Cryptopia ist einer oder mehrer Bots aktiv.. diese pumpen sich immer mehr auf...
13867619889.58692300 BTC 138.67619890
Preis 0,0000.0001
Meinst du damit Bots die mit 1 Satoshi Buy Orders rein stellen und Sell Orders für 2 Satoshi und so ständig sich gegenseitig selber kaufen/verkaufen um die anderen mit abzugreifen die bereit sind für 1 Satoshi zu verkaufen und jene Personen die bereit sind 2 Satoshi zu kaufen?

Auf Cryptopia selber wird als Umsatz Volumen der letzten 24h (wobei es ja erst nach Mitternacht möglich war also er ca. 17h)
87396119185.47355652 PAC da sind umgerechnet wenn ich mich nicht vertan habe ca. 19Mio USD (würde passen zu den 29Mio die auf coinmarketcap für die letzten 24h gelistet sind). Wäre jetzt nicht so außergewöhnlich, außer die hätten das vorher in LTC/DOGE auch auf eine ähnliche Weise schon gemacht um den Preis hoch zu pushen und selber ordentliche Gewinne abzustauben
 

TrustInCrypto

Mitglied
22 Dezember 2017
54
20
Re: Paccoin Aktuell

bin gespannt wie lange das jetzt Pac noch läuft, dass er so steil steigt. Ich habe meine 2/3 Pac vk und hab jetzt die in Btc getauschst. Sobald Pac wieder runtergeht hol ich mir aufjedenfall wieder Pac.
 

Krypto_Scanner

Crypto Jüngling
23 Dezember 2017
19
14
Re: Paccoin Aktuell

Ich würde so gerne das Gesicht von unserem Berliner sehen und gönne ihm diesen Flug auf der Rakete einfach!!!
Außerdem möchte ich mich bedanken. Kleine Summe investiert aber hat bis jetzt alles andere überholt.
 

Pacman

Mitglied
28 Dezember 2017
74
21
Re: Paccoin Aktuell

x100 in weniger als 2 Monaten hingelegt schon unglaublich . mich würde interessieren woher Berliner das gewusst hat sein Tipp kam noch vor dem Hype
 

SteelFK1

Mitglied
22 Dezember 2017
118
12
Re: Paccoin Aktuell

berliner-nobody schrieb:
ich würde es lassen... auf Cryptopia ist einer oder mehrer Bots aktiv.. diese pumpen sich immer mehr auf...

13867619889.58692300 BTC 138.67619890
Preis 0,0000.0001


Invest raus nehmen ja!! Alles nein? vllt noch einen fetten Gewinn wer im Gewinn ist.

https://www.cryptopia.co.nz/Exchange/?market=PAC_BTC


ich könnte die Hälfte verkaufen und der Preis würde nicht fallen!!!

Hi Berliner,

das habe ich leider nicht ganz verstanden - Den Gewinn wenn möglich rausnehmen, wie viel ist jedem selbst überlassen aber wieso?
Was für Bots? Was bezwecken die?

Wäre Super wenn du das einmal erklären würdest.
 

Singlenator

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
162
66
Re: Paccoin Aktuell

Huhu, wurden Coins vom Markt genommen???? Gibt ja nur noch 2/3 von Pac.... Oder wurden die einfach auf Wallets gelegt?
 

Singlenator

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
162
66
Re: Paccoin Aktuell

Ganz unten steht wie viel verfügbar sind.... Gestern standen da noch 3,4.... Jetzt 2,5

https://www.coingecko.com/en/coins/paccoin

Was soll mir dieses Bild sagen?
 

SteelFK1

Mitglied
22 Dezember 2017
118
12
Re: Paccoin Aktuell

Singlenator schrieb:
Ganz unten steht wie viel verfügbar sind.... Gestern standen da noch 3,4.... Jetzt 2,5

https://www.coingecko.com/en/coins/paccoin

Was soll mir dieses Bild sagen?
Market Cap meinst du?? dieser ist doch wieder gestiegen.
 

zooloo

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
284
86
Re: Paccoin Aktuell

SteelFK1 schrieb:
das habe ich leider nicht ganz verstanden - Den Gewinn wenn möglich rausnehmen, wie viel ist jedem selbst überlassen aber wieso?
Was für Bots? Was bezwecken die?
Die sinnvolle Gegenfrage lautet: wieso nicht? Wenn du 5000% Gewinn hast, warum nicht das Invest rausnehmen, es kostet dich gerade mal 100%, bleiben noch 4900% über.. wenn du dann noch 4900% Gewinn hast, wieso nicht etwas davon "in Sicherheit" bringen. Kostet (fast ;)) nichts und an Gewinntmitnahmen ist bis heute zumindest noch niemand gestorben.

Bzgl. Bots: die traden einfach automatisch für dich. Das könnte hier eben sein Buy für 1 Satoshi Sell für 2 Satoshi. Oder eben zwischen den Börsen bevor der PAC unter 1 Satoshi wert war.
 

Largo2

Mitglied
14 Dezember 2017
187
21
Re: Paccoin Aktuell

Sieht so aus...
Kommt nat.drauf an wann du eingestiegen bist um von einem Absturz zu sprechen