BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Cryptoevo - Chat Archiv

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.548
408
35% vom top runter is immer alles ok bei mir. Also von 64000 aus, wäre das iwo bei 41000. Wenn DAS unterschritten wied schau ich mir langsam an was los is, vorher isses mir vollkommen egal. 2024 next halving, rest wayne
 

Kassiber

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
679
317
 

Singlenator

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
245
108
Würde sagen bei der Bärenfalle... Meine jetzigen Gefühle zu Ende 2017, sind wohl momentan als tot einzuschätzen 😎
 

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.548
408
Damit is die 35% grenze vom top aus auf jeden fall gerissen.....das wird ne interessante fahrt der gefühle werden für manche schätz ich :D
 

zooloo

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
571
171
Gab ja auch eine 50/50 Chance. Wenn man dann die anderen 50% verschweigt, in denen man total daneben lag, dann könnte es natürlich so aussehen, als hätte man es gewusst. Das machen diese billigen Klatschblätter ja auch gerne.. "Unsere Empfehlung vom Januar ist um 300% gestiegen" [während die vom Februar, März und April Totalverluste waren, aber das binden wir euch natürlich nicht auf die Nase]
 

Chris T Ian

Moderator
Teammitglied
23 Dezember 2017
1.430
404
@zooloo, Tether hat seine Reservenverteilung offengelegt. denke dass ist einer der Gründe warum es gerade so ab geht. wird für Fonds/Instis halt jetzt das Risikolevel deutlicher, da die Reserven jetzt nicht gerade sicher/stabil angelegt sind