BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Cryptoevo - Chat Archiv

aggi123

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
548
89
n-tv NACHRICHTEN:/n Nebel gehülltes Spielgeld:Bofinger zerlegt Bitcoin-Hype.
 

tomtom

Crypto Jüngling
28 Dezember 2017
27
17
Ja immer dasselbe. "Vorwarnen", dass man alles verlieren kann, Ende des Bullruns, Gewinnmitnahme vieler Institutionen, während die meisten Bürger in Deutschland und Europa gegen Ende des Bullruns aus Gier, fette Korrektur, riesen Verluste bei Privatanlegern, Politiker sagen "wir haben euch gewarnt, das habt ihr davon", Grayscale, Paypal und co. kaufen wieder fett nach, Halving => Lambos and Moon. 😅 Kann mich @Mark anschließen. Die die Peer to peer Zahlungen benötigen und täglich nutzen, machen das so oder so, unabhängig vom Markt. Länder die bisher (und immer noch) unter starken Sanktionen leiden, oder unterdrückte bzw. weniger fortgeschrittene Länder. Mit der Blockchain-Technologie werden technologische Fortschritte übersprungen. So wie es in Deutschland schon zu Weltkriegen viele (Abhör)Leitungen, Festnetz und co gab, war das z.B. in Afrika gar nicht der Fall. Dort wurden für sehr viele die Möglichkeiten anhand Leitungen übersprungen zu Smartphones. Kaum vorhandener Zugang zu Banken und somit teure und aufwendige Überweisungen, falls überhaupt möglich, wird mit Bitcoin übersprungen. Fehlende Identitätsnachweise, Notarielles, Smart Contracts etc. werden durch die Anwendung durch Altcoins folgen.
 

Motox1982

Aktives Mitglied
3 Januar 2018
652
36
hehe ein artikel zum lachen :) und das bitcoin so nebenbei das sicherste netzwerk der welt ist wurde von dem herren irgendwie übersehen aber wer braucht schon sichherheit in der heutigen zeit gg
aggi123 schrieb:
n-tv NACHRICHTEN:/n Nebel gehülltes Spielgeld:Bofinger zerlegt Bitcoin-Hype.
 

TonY417

Bekanntes Mitglied
22 Dezember 2017
1.071
261
Den artikel hatte ich vorhin auch gelesen nur so aus neugier....kannste wegwerfen. Du merkst immer schon bei 1, 2 subthemen wie der sicherheit oder dem miningmonopol oder anderen dingen, dass die leute sich nicht mit dem btc protokoll auseinander gesetzt haben und deswegen die hälfte nicht verstehen von dem sie reden.
 

aggi123

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
548
89
Ja ich wollte den eigentlich nicht unkommentiert lassen. Wollte ebenfalls dabei schreiben was für ein Unsinn so verzapft wird.
 

Chris T Ian

Moderator
Teammitglied
23 Dezember 2017
1.036
339
Da geht viel zu Bruch gerade (natürlich nichts neues). Hab das immer so als Vergleich herangezogen: Es gibt keinen 3. Weltkrieg von Staaten untereinander, aber ähnlich so einem Krieg wird hier nach und nach einiges kaputt gehen. - Korreliert mit dem Geldsystem vor dem Kollaps. Wir brauchen eine Zerstörung um dann motiviert in eine "neue Welt" aufbrechen zu können. Sonst bekommt man den Mindshift bei der Bevölkerung auch nicht hin. # Nur gut möglich, dass es eben keinen Big Bang gibt dieses mal, sondern es schleichend in die Länge gezogen wird und etwas milder abläuft.