BTC/USDT
--------
ETH/BTC
--------
LTC/BTC
--------
XRP/BTC
--------
ADA/BTC
--------
XLM/BTC
--------
NEO/BTC
--------
IOTA/BTC
--------
XMR/BTC
--------
XVG/BTC
--------

Cryptoevo - Chat Archiv

todo

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
433
78
Dieses Mal werden die Lieferketten angegriffen. Cyber Pandemie! Ich bin vorallem auf die folgenden Massnahmen nach der Übung gespannt !
 

todo

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
433
78
 

todo

Aktives Mitglied
22 Dezember 2017
433
78
Heute Morgen im Wallstreet Journal:
 

wolfofbitcoin

Aktives Mitglied
8 Januar 2018
124
29
paccoin.net
ie Kryptobörse Binance kündigt an, dass Kunden ab Mittwochvormittag vorerst keine Gelder mehr über den einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA einzahlen können. Der Schritt sei auf „Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle" zurückzuführen, teilte Binance in einer E-Mail an Nutzer der Börse mit. Binance ist in mehreren Ländern ins Visier von Aufsichtsbehörden geraten.
aggi123 schrieb:
Jemand die ganze Negativmeldungen von Binance mitbekommen. Angeblich ohne Lizenz unterwegs in manchen Ländern.
 

aggi123

Aktives Mitglied
23 Dezember 2017
984
149
Ich glaube auch nicht an dauerhafte Probleme. Da geht es jetzt vielleicht beine Zeit lang hin und her, bis es geklärt ist und alle Genehmigung len vorliegen und gut ist. Aber seine Assets von der Börse holen kann ja jhcht schaden. Ist nur ärgerlich, dass es in einem Monat schon die zweite Börse trifft. Ich musste erst alles von litebit alles zu Binance senden, weil die auch Probleme mit der bafin haben für Deutsch